Lastenrad an Stufenrampe

Hinweis: Sie haben dem Laden externer Medien leider nicht zugestimmt. Deshalb kann obige Karte nicht vollständig dargestellt werden. Eine Anpassung Ihrer Einstellungen können Sie gerne über den folgenden Link vornehmen: Cookie Einstellungen bearbeiten

25.10.21 | Infrastruktur

Fahrradfreundlicher Brückenumbau

Um diese Fußwegbrücke über die Miquelallee nutzen zu können, mussten Radfahrende bisher absteigen. Mit Lastenrädern konnte die Verbindung praktisch nicht genutzt werden. Nun wird die Stufenrampe befahrbar gemacht.

Stufenlos bewegen: Stadt Frankfurt baut Brücke am Miquelknoten um

Aufmerksame Verkehrsteilnehmende werden es bereits bemerkt haben: Die Stadt Frankfurt setzt derzeit die Brücke am Miquelknoten instand. Die Fuß- und Radwegbrücke ist eine sichere Querung über die B8 und verbindet den Grüneburgpark mit der Miquelanlage/Gelände Deutsche Bundesbank. Ab Montag, 25. Oktober 2021, steht ein weiterer Schritt an: Das ausführende Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) baut die Brücke zu einem Bauwerk ohne Stufen um. Das erleichtert Fußgänger*innen und Radfahrer*innen künftig den Alltag.

Die Brücke bleibt für den Fuß- und Radverkehr offen, kurzzeitige Sperrungen sind jedoch vorgesehen. Die Wartezeit wird sich dabei aber auf jeweils rund fünf Minuten beschränken. Das ASE entschied sich für diese Variante, da eine mögliche Umleitungsstrecke sehr weiträumig ausgefallen wäre. In den Sperrzeiten werden Stahlkeile montiert, mit denen der Höhenunterschied der Stufen angeglichen wird. Die Stahlkeile werden bereits mit einem rutschfesten Belag angeliefert, so dass nach Montage der Stahlkeile keine weiteren Arbeiten am Belag notwendig werden. Die Montagearbeiten dauern voraussichtlich eine Woche. 

Die Maßnahme erfolgt im Rahmen des städtischen Lückenschlussprogramms (Lücke 48). Demnächst wird eine weitere Stufenrampe im Frankfurter Stadtgebiet fahrradfreundlich umgestaltet: Die Brücke über die Friedberger Landstraße am Alten Zollhaus (Lücke 109, Nähe Lohrberg und Heiligenstock).

Seit Sommer 2021 ist die Brücke an der BG Unfallklinik - ebenfalls über die Friedberger Landstraße - fahrradfreundlich umgestaltet.

Fahrradfreundliche Umgestaltung – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt

Die Lage der Brücke im Stadtgebiet - für viele Radfahrende eine attraktive Verbindung. Der fahrradfreundliche Umbau verbessert auch die Situation für Menschen mit Rollstuhl oder Rollator. Für eine vergrößerte Darstellung auf die Karte klicken. Kartengrundlage: openstreetmap.org

Weitere Meldungen zum Thema: Infrastruktur

Die Stufen auf dieser Rampe wurden bereits zu einer gut befahrbaren Schräge umgestaltet
23.05.22 | Infrastruktur

Lohrberg bald leichter erreichbar

Bis voraussichtlich Anfang August 2022 werden die Stufenrampen, die zur Brücke „Am Heiligenstock“ führen, zu durchgängigen Rampen umgebaut. So kommen Radfahrende, aber auch Eltern mit Kinderwagen hier bald besser voran. mehr

Fahrräder im Oeder Weg fahren durch Modalfilter
17.05.22 | Infrastruktur

Oeder Weg ist jetzt Fahrradstraße

Im April 2022 hat die Stadt Frankfurt die Umgestaltung des Oeder Weg zur fahrrad- und aufenthaltsfreundlichen Nebenstraße weiter vorangebracht. Der gesamte Oeder Weg gilt nun als „Fahrradstraße“ gemäß der Straßenverkehrsordnung. mehr

Neue Radstreifen Berliner Straße
09.05.22 | Infrastruktur

Radfahrstreifen in der Berliner Straße

Zwischen Kornmarkt und Fahrgasse hat die Stadt Frankfurt in der Berliner Straße auf beiden Seiten breite Radfahrstreifen eingerichtet. Die Straße ist dadurch für den Kfz-Verkehr in jede Richtung einspurig geworden. mehr