Stufenfrei umgebaute Rampe am Heiligenstock

Hinweis: Sie haben dem Laden externer Medien leider nicht zugestimmt. Deshalb kann obige Karte nicht vollständig dargestellt werden. Eine Anpassung Ihrer Einstellungen können Sie gerne über den folgenden Link vornehmen: Cookie Einstellungen bearbeiten

11.10.22 Infrastruktur

Stufenfrei zum Lohrberg

Spaziergänger:innen und Radfahrer:innen können sich freuen: Der Umbau der Fuß- und Radwegbrücke "Am Heiligenstock" ist abgeschlossen. Die beiden Stufenrampen gehören der Vergangenheit an.

Brücke “Am Heiligenstock” leichter zu benutzen

Durch den stufenfreien Umbau der Rampe können nun auch Fahrräder, Kinderwagen und mobilitätseingeschränkte Menschen auf diesem Weg leichter zum Lohrberg kommen. In der Planungsphase hat das Radfahrbüro im Straßenverkehrsamt die provisorische Lösung mit Hessen Mobil, dem Baulastträger der Brücke, abgestimmt. Umgesetzt hat die Arbeiten schließlich das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE). Dieses hat die Stufenrampen der über die Friedberger Landstraße führenden Brücke in den vergangenen Wochen zu einer durchgängigen Rampe umgebaut.

Umgebaute Rampe Heiligenstock

Bild oben: Die umgebaute Rampe kann nun problemlos mit Rädern befahren werden. Das untere Bild zeigt den Zustand vor der Umbaumaßnahme. Fotos: ASE/Stadt Frankfurt am Main.

Stufenrampe am Heiligenstock vor dem Umbau

Die Absätze der Stufen hat das ASE dazu mit Betonkeilen ergänzt und anschließend eine griffige Beschichtung auf die Oberfläche aufgetragen.

Umgebaute Rampe Heiligenstock

Unten ist ein weiteres Vergleichsfoto eingefügt, das den Zustand vor dem Umbau zeigt.

Stufenrampe am Heiligenstock vor dem Umbau

Dank der durchgehenden Fläche müssen Radfahrende zum Überqueren der Brücke künftig nicht mehr absteigen und schieben. Sie sind jedoch nicht die einzigen Nutznießer: Vom Umbau profitieren alle Nutzer:innen.

In den Umbau der Rampen hat die Stadt Frankfurt zirka 120.000 Euro investiert. 

Brücke am Heiligenstock Lageplan

Weitere Meldungen zum Thema: Infrastruktur

Auto und Fahrrad in Robert Mayer Straße
13.06.24 | Infrastruktur

Robert-Mayer-Straße ist vollständig Fahrradstraße

Die Stadt Frankfurt am Main hat den bisher noch nicht umgestalteten Abschnitt der Robert-Mayer-Straße als Fahrradstraße eingerichtet. Somit hat der Radverkehr nun auch zwischen Gräfstraße und Nauheimer Straße Vorrang. mehr

Lange Straße mit Radfahrstreifen
10.06.24 | Infrastruktur

Lange Straße mit Radfahrstreifen

Im Zuge des barrierefreien Ausbaus der Straßenbahnhaltestelle am „Hospital zum Heiligen Geist“ hat die Lange Straße einen rund 400 Meter langen Radfahrstreifen vom Allerheiligentor bis „Schöne Aussicht“ erhalten. mehr

DB bike+ride Doppelstockparker am Lokalbahnhof
17.04.24 | Infrastruktur

Weitere Abstellanlage am Lokalbahnhof

Mit Rad und Bahn zum Ziel - am Lokalbahnhof in Sachsenhausen ist das jetzt noch besser möglich. Eine dritte Doppelstockanlage für Fahrräder bietet ab sofort weiteren 16 Rädern eine überdachte Abstellmöglichkeit. mehr