Radspur in der Gutleutstraße

Hinweis: Sie haben dem Laden externer Medien leider nicht zugestimmt. Deshalb kann obige Karte nicht vollständig dargestellt werden. Eine Anpassung Ihrer Einstellungen können Sie gerne über den folgenden Link vornehmen: Cookie Einstellungen bearbeiten

03.05.21 | Infrastruktur

Radspur in der Gutleutstraße

Zwischen Weserstraße und Baseler Platz gab es auf der Gutleutstraße bis vor einiger Zeit noch keinerlei Radverkehrsführung. Nun ist auf dem gut 500 Meter langen Abschnitt die im vorigen Jahr begonnene Radspur fertiggestellt worden.

Schnell und sicher Richtung Baseler Platz

Die Gutleutstraße ist eine wichtige innerstädtische Verbindung zwischen Willy-Brandt-Platz und Baseler Platz – und weiter darüber hinaus ins Gutleut- und Gallusviertel. Der Bedarf für eine Radverkehrsführung ist dementsprechend hoch. Nachdem im Sommer 2020 bereits der Abschnitt zwischen Moselstraße und Baseler Platz als Radfahrstreifen eingerichtet worden war, ist nun auch das fehlende Stück bis zur Weserstraße fertig geworden.

Radspur in der Gutleutstraße

Die neue Spur erlaubt ausreichend große Abstände zwischen Radfahrenden und dem fließenden und stehenden Autoverkehr. 

Radspur in der Gutleutstraße

Bereits im Sommer 202 ist der erste Abschnitt in der Nähe des Wiesenhüttenplatzes mit einem Radfahrstreifen ausgestattet worden.

Die Radspur ist teils als Radfahrstreifen (durchgezogene Linie), teils als Schutzstreifen (gestrichelte Linie) markiert; auf der gesamten Radspur ist rechts zu den Parkplätzen eine breite Sicherheitstrennzone als Schutz vor Unfällen durch unachtsam geöffnete Autotüren – „Dooring“ – eingerichtet worden.

Weitere Meldungen zum Thema: Infrastruktur

Breite Radspur auf der Walter-Kolb-Straße
25.11.21 | Infrastruktur

Walter-Kolb-Straße mit breiten Radspuren

Auf der Walter-Kolb-Straße und einem Abschnitt der Gartenstraße ist im Stadtteil Sachsenhausen mit rund 400 Meter langen Radfahrstreifen in beiden Fahrtrichtungen ein wichtiger Lückenschluss für den Radverkehr geschaffen worden. mehr

18.11.21 | Infrastruktur

Favorisierte Streckenvariante für Radschnellweg nach Hanau

Die Planung des südmainischen Radschnellwegs zwischen Frankfurt und Hanau (FRM8) schreitet voran. Im Zuge der laufenden Machbarkeitsstudie wurde eine favorisierte Streckenvariante definiert und den Kommunen vorgestellt. mehr

Lastenrad an Stufenrampe
25.10.21 | Infrastruktur

Fahrradfreundlicher Brückenumbau

Um diese Fußwegbrücke über die Miquelallee nutzen zu können, mussten Radfahrende bisher absteigen. Mit Lastenrädern konnte die Verbindung praktisch nicht genutzt werden. Nun wird die Stufenrampe befahrbar gemacht. mehr