Der Homburger Bahndamm teilt die Frankenallee

Hinweis: Sie haben dem Laden externer Medien leider nicht zugestimmt. Deshalb kann obige Karte nicht vollständig dargestellt werden. Eine Anpassung Ihrer Einstellungen können Sie gerne über den folgenden Link vornehmen: Cookie Einstellungen bearbeiten

18.02.21 | Infrastruktur

Bahndamm wird durchlässig für den Radverkehr

Eine ideale Radverbindung zwischen Gallus und Griesheim führt auf der Frankenallee entlang und wird derzeit durch den Homburger Damm jäh unterbrochen. Künftig soll diese Barriere für den Radverkehr aber durchlässig werden.

Frankenallee: Durchstich des Homburger Damms wird vorbereitet

Das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) plant einen Durchstich durch den Homburger Damm sowie den Bau eines neuen Geh- und Radwegs auf der Westseite des Bahndamms. „Sind beide Maßnahmen abgeschlossen, sind der westliche und östliche Teil der Frankenallee miteinander verbunden und Höchst oder die Innenstadt schneller mit dem Rad erreichbar“, erläutert die Leiterin des ASE, Dipl.-Ing. Michaela C. Kraft, das Vorhaben.

Im Sommer dieses Jahres sollen im Vorgriff auf die eigentlich Baumaßnahme erste Leitungen verlegt werden. Hierfür müssen im westlichen Gallus Rodungsarbeiten durchgeführt und Bäume gefällt werden. Entlang des Gewerbegebietes zwischen Wickerer Straße und Rüsselsheimer Straße entfallen vier Bäume zur Sicherung von Verkehrsflächen. Des Weiteren werden auf der Westseite des Homburger Damms zwischen Schmidtstraße und den Grabelandflächen an der Wickerer Straße zur Gewährleistung ökologischer Begleitmaßnahmen Rodungen und einzelne Baumfällungen vorgenommen. Die Arbeiten finden in der zweiten Februarhälfte statt.  

Weitere Meldungen zum Thema: Infrastruktur

Befestigter Weg am Deutschherrnufer
16.04.21 | Infrastruktur

Befestigter Weg am Deutschherrnufer

Auf einer Länge von 570 Metern hat das Deutschherrnufer in sachsenhausen jetzt eine beige Asphaltschicht erhalten. Der Weg auf dem Hochkai bietet jetzt bei jeder Wetterlage eine attraktive Verbindung für den Fuß- und Radverkehr. mehr

Fahrrad-Passage Rhönstraße stadteinwärts
25.03.21 | Infrastruktur

Fahrrad-Passage über die Habsburgerallee

Wer im Frankfurter Ostend mit dem Rad auf der Rhönstraße zwischen Parlamentsplatz und Alfred-Brehm-Platz unterwegs ist, kommt seit Jahresende 2020 schneller und komfortabler über die quer verlaufende Habsburgerallee. mehr

Abstellanlage am S-Bahnhof in Niederrad
11.03.21 | Infrastruktur

Fahrradabstellanlage in Niederrad eröffnet

Der S-Bahnhof in Niederrad ist der inzwischen zwanzigste Standort für eine doppelstöckige Fahrradabstellanlage in Frankfurt am Main. 32 Räder finden hier Platz. Das Umsteigen vom Rad in den ÖPNV wird damit deutlich unkomplizierter. mehr