Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Rote Spur nach Norden




Rote Spur nach Norden

Auf der Kurt-Schumacher- und der Konrad-Adenauer-Straße sind Radfahrende in nördlicher Richtung jetzt auf rot markierten Radfahrstreifen unterwegs. Die Signalfarbe hilft, den Radverkehr besser sichtbar zu machen.

Rote Spur nach Norden

Weiter auf dem Weg zur Fahrradstadt

Die Stadt Frankfurt am Main hat am Sonntag, 9. Februar, den Radfahrstreifen in der Kurt-Schumacher-Straße bzw. Konrad-Adenauer-Straße zwischen Allerheiligenstraße und Heiligkreuzgasse rot markiert. Der Abschnitt bis zum Friedberger Tor erfolgt an einem der nächsten Sonntage. Nach Abschluss der Markierungsarbeiten erhält der Radfahrstreifen an einzelnen Stellen auch noch eine Absicherung durch Leitschwellen.

Rote Spur nach Norden

Die Konrad-Adenauer-Straße unmittelbar vor der Rotmarkierung. Foto: Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE)

Rote Spur nach Norden

Bild oben: Die Kurt-Schumacher-Straße während der Markierungsarbeiten. Foto Amt für Straßenbau und Erschließung.

Rote Spur nach Norden

Die Konrad-Adenauer-Straße in fast schon wieder befahrbarem Zustand. Foto: Amt für Straßenbau und Erschließung.

(10.02.20)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Infrastruktur

 
Neue Abstellanlage in Frankfurt-Höchst

Auf dem Höchster Marktplatz bietet eine neue doppelstöckige und überdachte Abstellanlage jetzt Platz für 32 Fahrräder. Insgesamt sind in Frankfurt am Main im ersten Quartal 2020 bereits 800 neue Abstellplätze entstanden.

 
Radwegweisung im Norden

Mehr als 200 neu montierte Schilder an insgesamt 84 Standorten erleichtern Rad Fahrenden in den Stadtteilen Berkersheim, Frankfurter Berg und Harheim die Orientierung. Als nächster Stadtteil erhält Preungesheim eine Radwegweisung.

 
Südlich des Mains nach Hanau

Damit ein neuer Radschnellweg südlich des Mains entstehen kann, haben die Städte Frankfurt am Main, Offenbach, Mühlheim und Hanau gemeinsam mit dem Regionalverband FrankfurtRheinMain eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Infrastruktur



Servicenavigation