Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Freundliche Aufforderung




Freundliche Aufforderung

In diesem Sommer wollen die 18 mainziel-Infotafeln in Frankfurt wieder möglichst viele Autofahrer durch einen freundlichen Hinweis zum Umsteigen aufs Rad motivieren. Auch die Web-Adresse des Radfahrportals gehört dazu.

mainziel Infotafeln 2015
mainziel Infotafeln 2015

Radeln statt stauen

Manchmal kommt es einfach nur darauf an, die Idee zu haben – manchmal fehlen aber auch Tipps und Infos, eine Idee in die Tat umzusetzen. Seit dem 21. Juli versucht das Radfahrbüro wieder, über die städtischen mainziel-Infotafeln an den Frankfurter Einfallstraßen die Auto Fahrenden mit der schönen Alternative zum täglichen Stau zu konfrontieren. Wer sich erst einmal mit hilfreichen Radel-Infos präparieren möchte, sieht auch gleich den Link zum Radfahrportal.

(22.07.15)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Aktionen und Veranstaltungen

 
Radfahren neu entdecken

Umsatteln und elektrischen Rückenwind genießen: In Frankfurt können Bürgerinnen und Bürger sich von März bis August 2020 bis zu zwei Wochen lang gratis von den Vorteilen einer Pedelec-, Lastenrad- oder E-Bike-Nutzung überzeugen.

 
Kontrolle von Radfahrerin durch die Verkehrspolizei in Frankfurt

Die Sichtbarkeit von Radfahrern und Fußgängern, Maßnahmen gegen das Falschparken auf Radwegen und Tempokontrollen in der Nähe von Schulen stehen bei den Verkehrssicherheitswochen im Oktober 2019 im Mittelpunkt.

 
Radfahrer in Frankfurter Park

Auch in Frankfurt kommt die Stadtradeln-Idee, öfter mit dem Rad statt mit dem Auto zu fahren und so das Klima zu schützen, immer besser an. 2019 haben 162 Teams bei der dreiwöchigen Aktion mitgemacht – 65 mehr als letztes Jahr.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Aktionen und Veranstaltungen



Servicenavigation