Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Navi-Check am Paulsplatz




Navi-Check am Paulsplatz

Radfahrer, Wanderer und Geocacher haben in Frankfurt ab sofort die Möglichkeit, die Genauigkeit ihrer GPS-Geräte zu überprüfen: Das Stadtvermessungsamt hat dazu einen GPS-Referenzpunkt am Paulsplatz eingerichtet.

Radfahrer am Osthafen im Herbst

GPS-Referenzpunkt in der Frankfurter Innenstadt

Bürgermeister Olaf Cunitz enthüllt GPS-Referenzpunkt: Das Stadtvermessungsamt hat an zentraler Stelle in der Innenstadt einen solchen GPS-Referenzpunkt am Paulsplatz eingerichtet, der am 13. Juni enthüllt wurde. Durch diesen kostenlosen Service haben Bürger, Touristen, Wanderer, Fahrradfahrer und Geocacher die Möglichkeit, die Genauigkeit ihrer GPS-Empfänger zu überprüfen.

Nähere Informationen sowie einen Flyer zum GPS-Referenzpunkt finden Sie auf den Internet-Seiten des Stadtvermessungsamtes

GPS-Referenzpunkt am Paulsplatz (Bronzetafel)

GPS-Referenzpunkt am Paulsplatz - Foto: Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main

(13.06.14)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Service

 
Fahrrad auf Autobahnbrücke

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain will das Radfahren im Bereich des Flughafens erleichtern und hat hierfür ein Informationsangebot geschaffen, in dem von Anfahrtswegen bis zu Abstellanlagen alles Wichtige zu finden ist.

 
Fahrrad-Reparaturstation in Betrieb

Luftpumpe, Schraubendreher oder -schlüssel fehlen, um die Fahrt fortsetzen zu können? Kein Problem mehr in Bockenheim und an der Konstablerwache, wo sich Rad Fahrende jetzt über zwei neue Fahrrad-Reparaturstationen freuen können.

 
Lastenrad-Station im Gallus

Im Gallusviertel können Bürgerinnen und Bürger jetzt ein elektrisch verstärktes Lastenrad kostenlos ausleihen – und an vier neuen Standorten des Service-Netzwerks unentgeltlich Luftpumpe und Leihwerkzeug nutzen.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Service



Servicenavigation