Visualisierung Schweizer Straße

Hinweis: Sie haben dem Laden externer Medien leider nicht zugestimmt. Deshalb kann obige Karte nicht vollständig dargestellt werden. Eine Anpassung Ihrer Einstellungen können Sie gerne über den folgenden Link vornehmen: Cookie Einstellungen bearbeiten

04.11.22 | Aktionen und Veranstaltungen

Aktionswoche zur Umgestaltung der Schweizer Straße

Die Schweizer Straße soll städtebaulich attraktiv umgestaltet werden - mit Verbesserungen für Radfahrende und einer höheren Aufenthaltsqualität. Höhepunkt der Öffentlichkeitsbeteiligung in diesem Herbst ist die Aktionswoche vom 7.-12. November.

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Umgestaltung der Schweizer Straße und des Schweizer Platzes

Die Schweizer Straße ist der lebendige Mittelpunkt von Sachsenhausen. Vom Museumsufer bis hin zur Mörfelder Landstraße bietet sie eine vielfältige Auswahl an Angeboten für die Menschen vor Ort und Besucherinnen und Besucher des Stadtteils.

Im Jahr 2019 entschied die Stadtverordnetenversammlung, dass aufgrund der Bedeutung der Straße für den Stadtteil, der komplexen Gegebenheiten und dem beengten Straßenquerschnitt ein Wettbewerb für die Schweizer Straße ausgelobt werden soll.

Ziel ist es, eine städtebaulich attraktive Lösung zu finden, die den unterschiedlichen Nutzungsanforderungen gerecht wird, die Verkehrslage für Radfahrer und Radfahrerinnen verbessert und zugleich zu einer Erhöhung der Aufenthaltsqualität für alle Bürgerinnen und Bürger beiträgt. Eine bereits öffentlich vorgestellte verkehrliche Machbarkeitsstudie der Stadt zeigt mögliche Lösungsansätze auf, die für die Umgestaltung des Planungsbereichs unter funktionalen Aspekten umsetzbar sind.

Einladung zur Öffentlichkeitsbeteiligung

Im Herbst 2022 findet die Öffentlichkeitsbeteiligung zur Umgestaltung der Schweizer Straße und des Schweizer Platzes statt. Sie sind dazu eingeladen, Ihre Anforderungen an die Umgestaltung einzubringen!

Auch die Perspektiven und Interessen von Gewerbetreibenden, ihrer Kundinnen und Kunden sowie der Kinder und Jugendlichen der angrenzenden Schulen und Betreuungseinrichtungen sollen so in die Pläne für die Umgestaltung einbezogen werden. Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses dienen als Vorgabe für das anschließende verkehrs- und freiraumplanerische Wettbewerbsverfahren. Nach dem Wettbewerb werden die Preisträger ihre Entwürfe öffentlich präsentieren. Die vorgelegten Entwürfe zeigen auf, welche Aspekte des öffentlichen Beteiligungsprozesses in die Planung aufgenommen werden.

Machen Sie mit!

Wir laden Sie dazu ein, Ihre Anregungen und Hinweise zur Umgestaltung zu geben - während der Aktionswoche, bei der öffentlichen Veranstaltung, jederzeit online und per E-Mail und Telefon-Hotline:

  • Die Aktionswoche findet vom 7. – 12. November 2022 statt und umfasst eine öffentliche Ausstellung in der Filiale der Frankfurter Volksbank (Schweizer Straße 39), welche die Inhalte einer verkehrlichen Machtbarkeitsstudie, weiterführende Informationen und gestalterische Freiräume aufzeigt. Darüber hinaus stehen Ihnen die Projektverantwortlichen für einen persönlichen Austausch zur Verfügung. Zu folgenden Zeiten sind wir vor Ort: Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 Uhr, am Dienstag von 14 bis 16 Uhr, am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 13 Uhr. Sprechen Sie uns gerne an!
  • Die Info-Veranstaltung findet am 8. November 2022 um 18:30 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Schule statt. Im Rahmen eines Infomarktes werden an verschiedenen Themenständen Informationen zum Vorhaben präsentiert. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Projektteam ins Gespräch zu kommen und Ihre Anregungen zur Umgestaltung einzubringen. Hier anmelden
  • Online können Sie sich vom 1. bis 30. November 2022 beteiligen: Hier geht's zur Online-Beteiligung auf Frankfurt-fragt-mich.
  • E-Mail und Telefon-Hotline: Haben Sie Anregungen oder Ideen zur Umgestaltung der Schweizer Straße und des Schweizer Platzes? Schreiben Sie uns an schweizerstrasse@stadt-frankfurt.de oder melden Sie sich telefonisch unter 069 900 2888 22.

Hier finden Sie weitere Informationen.