Sie sind hier: Home » Ihre Route » Radrouten in Frankfurt » Radroute 7: Eschersheim - Innenstadt




Radrouten in Frankfurt

Wir haben für Sie einige Radrouten quer durch Frankfurt zusammen gestellt.

Jugendlicher auf Fahrrad im Park
Kartenbeschreibung in Textform einblenden

Routenbeschreibung:

Die Radroute Eschersheim-Innenstadt führt von Eschersheim über die Stadtteile Dornbusch und Nordend in die Innenstadt.

Die Route beginnt Niddauferwewegg an der Querung zur Autobahn A661. Zuerst folgt man einem Radweg parallel zur A661 der dann rechts ab zum Kleintierzuchtverein Eschersheim führt. Nach weiteren 300 Metern erreicht man die Straße Im Uhrig. Dieser Straße folgt man 500 Meter und gelangt über die Straße Alt-Eschersheim und Dreihäusergasse an den Eschersheimer Friedhof. Dort folgt man dem Fußgänger- und Radweg, vorbei am Anne-Frank-Spielpark und mehreren Kleingartenvereinen für ca. 1 Kilometer, bis man rechts in die Kirchhainer Straße abbiegen kann. Die Hügelstraße ist zu überqueren, weiter geht es geradeaus durch die Grafenstraße, an deren Ende man links in die Friedlebenstraße biegt. Direkt im Anschluß wieder rechts in die Walter-Leiske-Straße abbiegen. 
Nach Durchquerung des Sinaiparks gelangt man über die Fritz-Tarnow-Straße in die Mierendorffstraße. Hier folgt man dem Straßenverlauf für ca. 1,3 Kilometer durch die Bertramstraße bis zur Adickesallee. Diese überquert man und folgt ihr nach rechts bis zur nächsten Abzweigung in die Eysseneckstraße. Der Eysseneckstraße folgt man für 700 Meter bis zum Holzhausenpark. Über die Hammanstraße und den anschließenden Bornwiesenweg führt die Route weiter Richtung Innenstadt. 
Am Ende des Bornwiesenwegs geht es rechts auf den Oeder Weg. Nach ca. 600 Metern erreicht man das Eschenheimer Tor und gelangt danach über die Große Eschenheimer Straße an die Hauptwache. Dort ist das Ziel der Route erreicht.



Servicenavigation