Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Infos aus erster Hand




Infos aus erster Hand

Über Neuigkeiten aus dem Frankfurter Radverkehrsnetz und das am 20. Juni 2016 beginnende STADTRADELN informierte das Team vom Radfahrbüro die Besucher des 7. ADFC-Radlerfests am Alten Flugplatz in Frankfurt-Bonames.

Reifen eines Fatbike in Großaufnahme

Das Radfahrbüro beim ADFC-Radlerfest

Viele neue Radfahr- und Schutzstreifen, innovative Service-Angebote und nun sogar ein Fahrrad-Parkhaus: Für Frankfurts Radlerinnen und Radler hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Das Team des Radfahrbüros hatte beim ADFC-Radlerfest am Alten Flugplatz unzählige Fragen dazu von Standbesucherinnen und Besuchern zu beantworten. Natürlich wurden auch Wünsche geäußert, wo noch eine Radverkehrsanlage fehlt – oder nach einem Tipp gefragt, welche Radverbindung für eine bestimmte Strecke am günstigsten ist.

Neben solchen konkreten Hinweisen nutzten die Radfahr-Experten die Gespräche auch dazu, für das am 20. Juni in Frankfurt am Main beginnende STADTRADELN des Klima-Bündnisses zu werben. Joachim Hochstein, Leiter des Frankfurter Radfahrbüros: "Je mehr Menschen mit dem Rad unterwegs sind und Frankfurt aus der Lenkerperspektive kennengelernt haben, umso sicherer und reibungsloser wird der Straßenverkehr für alle Radler." Das STADTRADELN dauert drei Wochen und endet am 10. Juli.

Infostand des Radfahrbüros

Viele Gespräche führte das Team des Radfahrbüros mit den Besuchern des ADFC-Radlerfests am Alten Flugplatz.

(30.05.16)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Aktionen und Veranstaltungen

 
Mitmachkarte Radschnellweg

Noch bis zum 14. Dezember 2018 können sich Bürgerinnen und Bürger an den Planungen für den Radschnellweg Vordertaunus-Frankfurt beteiligen. Für die Bürgerbeteiligung ist eine interaktive Online-Plattform freigeschaltet worden.

 
ADFC Fahrradklima-Test 2018

Frankfurts Radler sind wieder gefragt: Wie ist das Fahrradklima in unserer Stadt? Was läuft rund, was muss verbessert werden? Noch bis zum 30. November ist Zeit, die 32 Fragen des ADFC-Fahrradklima-Tests online zu beantworten.

 
STADTRADELN 2017 - Radelndes Paar vor dem EZB-Gebäude in Frankfurt

Insgesamt 231.212 Kilometer legten 1.140 STADTRADELN-Teilnehmer in Frankfurt vom 1. bis 21. September zurück und sparten damit fast 33 Tonnen Kohlendioxid ein, die entstanden wären, wäre man die Strecke mit dem Auto gefahren.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Aktionen und Veranstaltungen



Servicenavigation