Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Der Mechaniker kommt zum Rad




Der Mechaniker kommt zum Rad

Ein platter Reifen, kaputte Bremsen oder defektes Licht sind nervig und kosten Zeit. Der mobile Fahrradservice Veloyo, den es seit April auch in Frankfurt am Main gibt, schafft bequeme Abhilfe: Veloyo bringt den Mechaniker zum Rad.

Veloyo Reparaturservice per App

Erster mobiler Fahrradservice: Veloyo

Veloyo ist der erste mobile Fahrradservice, der intelligent und dynamisch mobile Fahrradreparaturen anbietet. Das Fahrrad muss nicht mehr in die Werkstatt geschoben werden, stattdessen kommt der Mechaniker zum Rad. Bisher war Veloyo für Fahrradfahrer in Hamburg, Berlin, London und Amsterdam verfügbar. Doch ab jetzt gibt es Veloyo auch in Frankfurt!

Veloyo Reparaturservice per App

Das Unternehmen Veloyo, mit Hauptsitz in Hamburg, hat eine Plattform entwickelt, über die Mechaniker direkt zum kaputten Fahrrad geschickt werden können. Die Idee kam dem Gründer Sebastian Kellner während seiner Studienzeit in Kopenhagen. Auch die hervorragende Radverkehrsinfrastruktur in der dänischen Hauptstadt ändert nichts daran, dass der Prozess um die Fahrradreparatur aufwändig, zeitraubend und nervenstrapazierend sein kann. Nicht ohne Grund stehen tausende defekte Fahrräder auf den Straßen oder in Kellern.

Das will Veloyo nun ändern, indem Rad Fahrende in den Genuss eines einfachen Buchungsprozesses und durchgängiger Transparenz im Bezug auf Preis und Ablauf gelangen sollen. Lokale Mechaniker und mobile Werkstätten agieren als Servicepartner. Diese wiederum profitieren von Unterstützung bei Aufgaben wie Auftragsmanagement oder Abrechnung und können sich so auf das Wesentliche konzentrieren: Qualitativ hochwertige Reparaturen und bestmögliche Kundeninteraktion.

Und so funktioniert das Ganze:

1. www.veloyo.com aufrufen
2. Standort des Fahrrads eingeben
3. Aus allen verfügbaren Kategorien den passenden Service wählen
4. Foto des Fahrrads hinzufügen und Auftrag abschicken
5. Die Zeit für andere Dinge nutzen, bis das Fahrrad repariert ist

Veloyo wirbt damit, einen Reparaturprozess zu ermöglichen, der so einfach sein soll wie das Fahrradfahren selbst.

(26.04.16)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Service

 
Niederräder Brücke gesperrt

Wegen gravierender Schäden ist der Fuß- und Radweg der Niederräder Brücke gesperrt. Das Amt für Straßenbau und Erschließung hatte bei Routinekontrollen festgestellt, dass sich der Zustand der Gehwegplatten verschlechtert hatte.

 
Fahrradgarage im Nordend

In dicht bebauten Stadtvierteln ist es oft schwierig, einen sicheren Stellplatz für das Fahrrad in Wohnungsnähe zu finden. In einem Modellversuch hat die Stadt Frankfurt am Main jetzt im Nordend FahrRadGaragen aufgestellt.

 
Martin Boré

Wir trauern um unseren Freund und ehemaligen Kollegen, Martin Boré, der nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren verstorben ist. Er hatte wesentlichen Anteil am Aufbau und dem Erfolg des Radfahrbüros.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Service



Servicenavigation