Straßenmarkierungsarbeiten am Oeder Weg in Frankfurt
06.11.14 Infrastruktur

Entschärfung am Oeder Weg

Wer geradeaus radeln möchte, benutzt jetzt die linke Spur: Durch eine neue Markierung der Aufstellfläche werden Autos, die am Oeder Weg rechts in die Querstraße fahren müssen, geradeaus fahrenden Rädern nicht mehr gefährlich.

Links einordnen, um weiter geradeaus zu radeln

Der südliche Teil des Oederwegs – zwischen Eschersheimer Anlage und Querstraße – ist für Kraftfahrzeuge eine Einbahnstraße und darf nur in nördlicher Richtung befahren werden. Rad Fahrende können den Oeder Weg jedoch in seiner gesamten Länge in beiden Richtungen benutzen.

Während Autos und Motorräder, die den Oeder Weg in südlicher Richtung befahren, an der Ampel rechts in die Querstraße abbiegen müssen, bleiben die meisten Radler erfahrungsgemäß geradeaus auf dem Oeder Weg unterwegs (um so der wichtigen Radrouten-Verbindung vom Nordend in die Innenstadt zu folgen). Dadurch entstand ein permanenter Konflikt zwischen rechtsabbiegenden Kraftfahrzeugen und geradeaus fahrenden Rädern.

Die Lösung: Geradeaus fahrende Räder ordnen sich vor der Ampel jetzt in eine entsprechend gekennzeichnete Spur links von den rechtsabbiegenden Fahrzeugen ein. Steht die Ampel auf grün, können alle Fahrzeuge jetzt ihre Fahrt konfliktfrei und zügig fortsetzen. Die abschließende Markierung des neuen Aufstellbereichs an der Kreuzung von Oeder Weg und Querstraße wurde Anfang November aufgebracht.

 – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
 – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
 – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
 – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Eine Spur für geradeaus fahrende Räder bringt mehr Sicherheit am Oeder Weg

Weitere Meldungen zum Thema: Infrastruktur

DB bike+ride Doppelstockparker am Lokalbahnhof
17.04.24 | Infrastruktur

Weitere Abstellanlage am Lokalbahnhof

Mit Rad und Bahn zum Ziel - am Lokalbahnhof in Sachsenhausen ist das jetzt noch besser möglich. Eine dritte Doppelstockanlage für Fahrräder bietet ab sofort weiteren 16 Rädern eine überdachte Abstellmöglichkeit. mehr

Markierung Fahrradstraße im Grüneburgweg
15.04.24 | Infrastruktur

Fahrradstraße Grüneburgweg

Die Stadt Frankfurt hat den Grüneburgweg nun auch östlich des Reuterwegs und westlich des Mitscherlichplatzes umgestaltet, um die Verkehrssicherheit und Aufenthaltsqualität zu verbessern. mehr

Schwarzwaldstraße mit Zweirichtungsradweg am DFB-Campus
12.04.24 | Infrastruktur

Besser zum Waldstadion kommen

Die Schwarzwaldstraße ist eine wichtige Radverbindung zum Frankfurter Waldstadion. Auch vor dem Hintergrund der bevorstehenden Fußball-EM 2024 ist sie für den Radverkehr sicherer gestaltet worden. mehr