Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Sperrung am Anglerheim




Sperrung am Anglerheim

Im Bereich des Anglerheims am nördlichen Ende des Rödelheimer Brentanoparks erhält der Niddauferweg eine neue Oberfläche und muss daher vom 5. November bis Mitte Dezember für den Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt werden.

Sperrung und Beschilderung am Niddaufer

Umleitungen am linken und rechten Ufer der Nidda

Beschilderte Umleitungen gibt es für die Dauer der Bauarbeiten sowohl am Rödelheimer Niddaufer (über Hausener Weg und Schenckstraße) als auch am Hausener Niddaufer (über Ludwig-Landmann-Straße und Rödelheimer Parkweg).

Der vormals wassergebundene Wegeabschnitt wird gepflastert, da durch das Gefälle und die starke Nutzung Erosionsprobleme auftraten und die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet war. Mit dem verbesserten Wegebelag kann der Weg das ganze Jahr über besser genutzt werden.

(06.11.13)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Infrastruktur

 
Cassellabrücke

Die Stadt Frankfurt hat bei Routinekontrollen gravierende Schäden an der Cassellabrücke im Stadtteil Fechenheim festgestellt: Deshalb ist ab sofort der Fußgänger- und Radüberweg bis auf Weiteres gesperrt.

 
Neue Brücke zum Freibad

Pünktlich zur Badesaison ist die neue Stahlbrücke über die Nidda zum Eschersheimer Freibad fertig geworden. Mit 4,80 Metern Breite bietet die neue Brücke Radfahrern und Fußgängern deutlich mehr Platz als ihre Vorgängerin aus Holz.

 
Umleitungsbeschilderung

Nicht mehr gut zu befahren ist der Niddauferweg zwischen Bubelochbrücke und Römerbrücke. Deshalb saniert die Stadtentwässerung den Abschnitt ab dem 11. März umfassend. Als Umleitung wird die Uferseite gegenüber genutzt.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Infrastruktur



Servicenavigation