Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Holbeinsteg seit 26.10. geöffnet




Holbeinsteg seit 26.10. geöffnet

Der Holbeinsteg wurde nach mehrwöchigen Sanierungsarbeiten am Samstag, 26. Oktober, für den Fußgänger- und Radverkehr wieder freigegeben. Wegen der vielen Risse und Ausbesserungen musste der alte Belag komplett entfernt werden.

Holbeinsteg mit Radfahrer nach der Sanierung
Radfahrer auf Holbeinsteg vor Sanierung des Fahrbelags – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Fahrrad fährt auf schlechtem Fahrbelag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Beschädigter Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Radfahrer fährt über nicht sanierten Holbeinsteg vor Skyline – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Schaden im Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Risse im Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Löcher im Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Abdrücke und Rostspuren im Belag – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Holbeinsteg mit neuem Fahrbahnbelag – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Glatter neuer Belag – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Blick über den sanierten Holbeinsteg Richtung Stadt – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Radfahrer fahren vor Skyline über den sanierten Holbeinsteg – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt

Erster Teil der Sanierung abgeschlossen

Seit Samstag, 26. Oktober ist der Holbeinsteg für den Fußgänger- und Radverkehr wieder freigegeben. Wegen der vielen Risse und Ausbesserungen musste der alte Belag komplett entfernt werden. Der neue Belag umfasst etwa 990 Quadratmeter. Aufgrund der nassen Witterung musste die Bauzeit um 14 Tage verlängert werden. Im kommenden Jahr 2014 sind weitere Arbeiten vorgesehen. Die Seilverankerungen werden dann instandgesetzt, Tragseile und Brückenkonstruktion bekommen einen neuen Farbanstrich. Diese Arbeiten sollen aber unter Aufrechterhaltung des Verkehrs auf der Brücke ausgeführt werden.

Mehr zum Hintergrund der Sanierung am Holbeinsteg lesen Sie hier

Den Zustand des Holbeinstegs vor (Bild 1-8) und nach der Sanierung (Bild 9-12) können Sie anhand der Bildergalerie links vergleichen.

(28.10.13)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Infrastruktur

 
Doppelstockparker Rödelheim

Am Bahnhof Rödelheim und Gravensteiner Platz in Preungesheim sind die bisherigen eingeschossigen Fahrradabstellanlagen durch Doppelstockparker ersetzt worden, in denen fast doppelt so viele Räder Platz finden.

 
Neugestaltete Elisabethenstraße

Stadtauswärts eine gemeinsame Spur für den Bus- und Radverkehr, stadteinwärts ein Fahrrad-Schutzstreifen: Statt mehrerer Auto-Fahrspuren bietet die neu gestaltete Elisabethenstraße Verbesserungen für den Rad- und Fußverkehr.

 
Schilder am Arthur-Stern-Platz werden enthüllt

Die Radwegweisung nimmt in Frankfurt immer konkretere Gestalt an: Verkehrsdezernent Klaus Oesterling hat am Arthur-Stern-Platz symbolisch die weiß-grünen Straßenschilder für die Stadtteile Rödelheim und Hausen enthüllt.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Infrastruktur



Servicenavigation