Sie sind hier: Home » Aktuelles » Kurzmeldungen » Archiv » Holbeinsteg seit 26.10. geöffnet




Holbeinsteg seit 26.10. geöffnet

Der Holbeinsteg wurde nach mehrwöchigen Sanierungsarbeiten am Samstag, 26. Oktober, für den Fußgänger- und Radverkehr wieder freigegeben. Wegen der vielen Risse und Ausbesserungen musste der alte Belag komplett entfernt werden.

Holbeinsteg mit Radfahrer nach der Sanierung
Radfahrer auf Holbeinsteg vor Sanierung des Fahrbelags – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Fahrrad fährt auf schlechtem Fahrbelag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Beschädigter Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Radfahrer fährt über nicht sanierten Holbeinsteg vor Skyline – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Schaden im Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Risse im Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Löcher im Belag des Holbeinstegs – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Abdrücke und Rostspuren im Belag – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Holbeinsteg mit neuem Fahrbahnbelag – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Glatter neuer Belag – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Blick über den sanierten Holbeinsteg Richtung Stadt – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt
Radfahrer fahren vor Skyline über den sanierten Holbeinsteg – vergrößerte Ansicht wird in Lightbox angezeigt

Erster Teil der Sanierung abgeschlossen

Seit Samstag, 26. Oktober ist der Holbeinsteg für den Fußgänger- und Radverkehr wieder freigegeben. Wegen der vielen Risse und Ausbesserungen musste der alte Belag komplett entfernt werden. Der neue Belag umfasst etwa 990 Quadratmeter. Aufgrund der nassen Witterung musste die Bauzeit um 14 Tage verlängert werden. Im kommenden Jahr 2014 sind weitere Arbeiten vorgesehen. Die Seilverankerungen werden dann instandgesetzt, Tragseile und Brückenkonstruktion bekommen einen neuen Farbanstrich. Diese Arbeiten sollen aber unter Aufrechterhaltung des Verkehrs auf der Brücke ausgeführt werden.

Mehr zum Hintergrund der Sanierung am Holbeinsteg lesen Sie hier

Den Zustand des Holbeinstegs vor (Bild 1-8) und nach der Sanierung (Bild 9-12) können Sie anhand der Bildergalerie links vergleichen.

(28.10.13)

Weitere Kurzmeldungen zum Thema: Infrastruktur

 
Cassellabrücke

Die Stadt Frankfurt hat bei Routinekontrollen gravierende Schäden an der Cassellabrücke im Stadtteil Fechenheim festgestellt: Deshalb ist ab sofort der Fußgänger- und Radüberweg bis auf Weiteres gesperrt.

 
Neue Brücke zum Freibad

Pünktlich zur Badesaison ist die neue Stahlbrücke über die Nidda zum Eschersheimer Freibad fertig geworden. Mit 4,80 Metern Breite bietet die neue Brücke Radfahrern und Fußgängern deutlich mehr Platz als ihre Vorgängerin aus Holz.

 
Umleitungsbeschilderung

Nicht mehr gut zu befahren ist der Niddauferweg zwischen Bubelochbrücke und Römerbrücke. Deshalb saniert die Stadtentwässerung den Abschnitt ab dem 11. März umfassend. Als Umleitung wird die Uferseite gegenüber genutzt.

Alle Kurzmeldungen: Archiv » Infrastruktur



Servicenavigation