Sie sind hier: Home » Aktuelles » Newsletter




 
STADTRADELN MOTIV 2018 - Radler in Park vor Frankfurter Skyline

STADTRADELN 2018

Im Zeitraum vom 3. bis 23. Juni können Initiativen, Privatleute und Firmen als Einzelne oder in Gruppen möglichst viele Fahrrad-Kilometer sammeln und damit ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten und ein Zeichen zur Radförderung setzen.
mehr

 
Radverkehr am Otto Hahn Platz

Rad-Direktverbindung nach Darmstadt

Als siebente an der geplanten Rad-Direktverbindung Frankfurt-Darmstadt beteiligte Kommune hat die Stadt Frankfurt dem Projekt nun offiziell zugestimmt. Nach dem Votum des Stadtparlaments kann der Bau im Herbst 2018 beginnen.
mehr

 
Radroute Gießener Straße

Radroute Gießener Straße fertiggestellt

Nach über einem Jahr Bauzeit ist die Radroute Gießener Straße fertig. Die Stadt Frankfurt hat die Straße durchgängig mit einer Radspur ausgestattet, auf der Rad Fahrende nun freie Fahrt haben.
mehr

 
Lückenschluss in Höchst

Lückenschluss in Höchst

Für das städtische Radverkehrsnetz stellt die Liederbacher Straße in Höchst eine wichtige Verbindung dar. Im Bereich der Bahnunterführung sorgen nun Schutzstreifen und Fahrrad-Piktogramme auf der Fahrbahn für mehr Sicherheit.
mehr

 
Lückenschluss Heinrich-Seliger-Straße

Lückenschluss in Niederrad

Die Heinrich-Seliger-Straße ist eine Einbahnstraße, auf die man von der Adolf-Miersch-Straße aus nur in südlicher Richtung fahren darf. Radler können dies nun auch in der Gegenrichtung. Für Niederrad ein wichtiger Lückenschluss.
mehr

 
Grünere Streckenführung

Grünere Streckenführung

Die Streckenführung des GrünGürtel-Radrundwegs im Osten Rödelheims ist optimiert worden: Eine neue Verbindung zwischen Biegwald und Industriehof erlaubt es, abseits vom Autoverkehr komfortabel durchs Grüne zu radeln.
mehr

 
Ersatz-Fahrradabstellplätze an der Hauptwache

Ersatz-Fahrradabstellplätze

Die aufgrund von Terror-Abwehrmaßnahmen weggefallenen Fahrradparkplätze an der Hauptwache sind nun durch 14 neue Fahrradbügel an der Katharinenpforte ersetzt worden. Dafür sind an dieser Stelle vier Kfz-Stellplätze gewichen.
mehr



Servicenavigation