Sie sind hier: Home » Aktuelles » Alle Meldungen » Infrastruktur




Radfahrer auf rotem Rennrad

Kurzmeldungen - Archiv

Hier finden Sie alle Kurzmeldungen der vergangenen Monate zum Thema Infrastruktur nochmal zum Nachlesen.

Alle Kurzmeldungen zum Thema: Infrastruktur

 
Lückenschluss am Hausener Wehr

Lückenschluss am Hausener Wehr

14.01.21 | Infrastruktur

Eine für den Radverkehr hinderliche Treppe am Hausener Wehr ist nun einer komfortabel zu befahrenden Rampe gewichen. Der Lückenschluss verbessert die Radverbindung zwischen Ginnheim und Rödelheim erheblich.
mehr

 
Main-Neckar-Brücke erhält eine Rampe

Main-Neckar-Brücke erhält eine Rampe

08.01.21 | Infrastruktur

Ab Frühling 2021 entsteht an der Main-Neckar-Brücke eine Rampe, um auf der Niederräder Seite einen barrierefreien Zugang zum Steg zu schaffen. Für den Bau der Rampe sind zunächst Baumfällungen nötig.
mehr

 
Radwegweisung im Bahnhofsviertel

Weitere Stadtteile mit Radwegweisung

22.12.20 | Infrastruktur

Im Stadtteil Dornbusch, im Bahnhofsviertel und in Goldstein können Radfahrende sich nun besser orientieren. In den drei Gebieten wurden insgesamt mehr als 250 Wegweiser und über 60 Zwischenwegweiser montiert.
mehr

 
Baurecht für Radweg an der Straße zwischen Nieder-Erlenbach und Nieder-Eschbach

Baurecht für neuen Radweg im Norden

21.12.20 | Infrastruktur

Die beiden Stadtteile Nieder-Eschbach und Nieder-Erlenbach sind durch eine Straße miteinander verbunden, die für Radverkehr völlig ungeeignet ist. Jetzt kann der dringend benötigte Radweg gebaut werden.
mehr

 
Neue doppelstöckige Fahrradabstellanlage am Südbahnhof in Frankfurt-Sachsenhausen

Mehr als 4.000 neue Fahrrad-Parkplätze

18.12.20 | Infrastruktur

Mit der neuen überdachten und doppelstöckigen Anlage für 32 Räder an der Südseite des Südbahnhofs steigt die Zahl der in diesem Jahr neu geschaffenen Fahrrad-Abstellmöglichkeiten in Frankfurt am Main auf insgesamt 4.032 Stellplätze.
mehr

 
Hochstraße Kreuzung Eschenheimer Tor

Hochstraße mit breiter Radspur

15.12.20 | Infrastruktur

Frankfurts jüngste Radverkehrsanlage ist gut 500 Meter lang und erstreckt sich im inneren Cityring über die gesamte Länge der Hochstraße. Ende November begann die Umgestaltung, nach 14 Tagen waren die Markierungsarbeiten abgeschlossen.
mehr

 
Marburger Straße - Hessenplatz - nach der Umgestaltung

Sichere und passierbare Wege

14.12.20 | Infrastruktur

Der Hessenplatz und dessen nähere Umgebung im Stadtteil Bockenheim ist so umgestaltet worden, dass falsch parkende Fahrzeuge nicht mehr die Bewegungsfreiheit und Sicherheit des Fuß- und Radverkehrs beeinträchtigen können.
mehr

 
Radfahrer auf frisch asphaltiertem Feldweg

Feldwege in Berkersheim ausgebaut

03.12.20 | Infrastruktur

Die beiden Feldwege im Frankfurter Stadtteil Berkersheim, die zu großen Teilen parallel zur Straße Am Dachsberg verlaufen, sind ausgebaut - mit einer vernünftigen Asphalttragdeckschicht ausgestattet und eignen sich bestens für den Radverkehr.
mehr

 
Absichtserklärung Machbarkeitsstudie Radschnellweg Frankfurt-Wiesbaden

Zügig mit dem Rad Richtung Wiesbaden

02.12.20 | Infrastruktur

Richtig flott von der Mainmetropole Frankfurt durch den Main-Taunus-Kreis in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden radeln – dafür steht der geplante Radschnellweg zwischen den beiden Städten.
mehr

 
Beginn der Bauarbeiten auf der Hochstraße

Platz für den Radverkehr auf der Hochstraße

26.11.20 | Infrastruktur

Der Anlagen- und Cityring ist bisher fest in der Hand des Autoverkehrs, ein Angebot für den Radverkehr gibt es nicht. Das wird sich langfristig ändern, denn im Stadtverordnetenbeschluss zur Fahrradstadt Frankfurt ist vorgesehen, auf den Ringstraßen eigene Fahrradtrassen zu schaffen.
mehr

 
Mutter und Kind fahren mit dem Rad auf rot markierter Radspur auf der Eschersheimer Landstraße

Weitere Kreuzung rot markiert

20.11.20 | Infrastruktur

Um die Verkehrssicherheit für Radfahrer*innen zu erhöhen, hat die Stadt Frankfurt am Main die Radstreifen an der Kreuzung Eschersheimer Landstraße/Grüneburgweg rot markiert.
mehr

 
Neu asphaltierter Radweg

Lückenschluss in Niederursel

23.10.20 | Infrastruktur

Der im September angekündigte Ausbau des Feldwegs „In der Goldgrub“ im Stadtteil Niederursel ist abgeschlossen. Durch den Lückenschluss hat sich die Verbindung von Frankfurt nach Oberursel und Steinbach deutlich verbessert.
mehr

 
Montage Wegweiserschild im Westend

Wegweisung im Westend

30.09.20 | Infrastruktur

Insgesamt 365 Schilder an 115 Standorten weisen Radfahrenden im Westend ab sofort den Weg. Parallel wird gegenwärtig der Stadtteil Dornbusch beschildert. Seit 2018 wurden rund 5500 Schilder an mehr als 2500 Standorten verbaut.
mehr

 
Feldweg vor der Asphaltierung

Radweg nach Steinbach

16.09.20 | Infrastruktur

Um die Route von Frankfurt nach Oberursel zu verbessern, erhält ein Feldweg in Richtung Steinbach eine Asphaltschicht. Das Radfahrbüro hat die Maßnahme initiiert und lobt die gute Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde.
mehr

 
Rat-Beil-Straße mit Radspur

Rat-Beil-Straße mit Radspur

03.09.20 | Infrastruktur

Von der Nibelungenallee, Höhe Bürgerhospital, kommend gelangen Radfahrende ab sofort über eine breite, rot markierte Radspur durch die Richard-Wagner-Straße und Rat-Beil-Straße in östlicher Richtung bis zur Friedberger Landstraße.
mehr

 
Friedberger Landstraße mit Radspur

Roter Faden von Main bis Friedberger Platz

02.09.20 | Infrastruktur

Der neue Radweg auf der Friedberger Landstraße gehörte zu den am meisten umstrittenen Radwegeplanungen der letzten Jahrzehnte. Nachdem der Radentscheid Frankfurt 40.000 Stimmen für einen verstärkten Ausbau des Radverkehrs gesammelt hatte, fand sich in der Römerkoalition eine Mehrheit für die Realisierung des Radweges.
mehr

 
Breitere Wege durch Westend

Breitere Wege durchs Westend

18.08.20 | Infrastruktur

In der entstehenden „Fahrradstadt Frankfurt“ erhält die Bockenheimer Landstraße breitere bauliche Radwege - und eine Autospur weniger. Die dazugehörige Vorplanung wurde nun erstellt und durch den Magistrat beschlossen.
mehr

 
Demarkierungsarbeiten auf der Friedberger Landstraße

'Friedberger' mit Radspuren

24.07.20 | Infrastruktur

Auf der Friedberger Landstraße werden zwischen Friedberger Tor und Friedberger Platz in beiden Richtungen Fahrradspuren eingerichtet. Zunächst werden die alten Markierungen entfernt und ab Sonntag, 26. Juli, die neuen aufgetragen.
mehr

 
Fahrradparken in Nieder-Eschbach

Radparker in Nieder-Eschbach

10.07.20 | Infrastruktur

Durch ihren Standort direkt an der U-Bahn-Station macht die neue doppelstöckige Abstellanlage für 32 Fahrräder in Nieder-Eschbach den Verkehrsmittelwechsel vom Rad in die Bahn - und umgekehrt noch unkomplizierter.
mehr

 
Unterzeichnung Kooperationsabkommen

Radschnellweg in die Wetterau

17.06.20 | Infrastruktur

Der Wetteraukreis und mehrere Kommunen, darunter die Stadt Frankfurt, haben mit dem Regionalverband einen Kooperationsvertrag zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie für einen Radschnellweg in die Wetterau abgeschlossen.
mehr

 
Beschilderung in Eschersheim

Radwegweisung in Eschersheim

16.06.20 | Infrastruktur

Mit der Fertigstellung der Radwegweisung in Eschersheim und Eckenheim nähert sich die Schilderkolonne des Straßenbauamtes immer weiter der Innenstadt. Als nächstes kommen die Stadtteile Ginnheim und Dornbusch an die Reihe.
mehr

 
Fahrradabstellanlage am Südbahnhof

Fahrradparken am Südbahnhof

05.06.20 | Infrastruktur

Nahe dem Südbahnhof in Sachsenhausen befindet sich der inzwischen 13. Standort einer doppelstöckigen Fahrradabstellanlage in Frankfurt am Main. Raumsparend und vor Regen geschützt, finden hier nun 32 Fahrräder Platz.
mehr

 
Taunusanlage in Rot

Taunusanlage in Rot

19.05.20 | Infrastruktur

Mehr Sichtbarkeit für den Radverkehr auf Taunusanlage und Bockenheimer Anlage: Auf dem gut 500 Meter langen Abschnitt zwischen Reuterweg und Mainzer Landstraße leuchten die vorhandenen Radspuren nun in markantem Rot.
mehr

 
Rotmarkierung Nationalbibliothek

Rotmarkierungen an Kreuzungen

11.05.20 | Infrastruktur

An drei weiteren belebten Kreuzungen in Frankfurt sind die Radwege mit roter Farbe markiert worden. Zwei dieser Knoten liegen direkt am Alleenring, der dritte ist die Kreuzung von Eckenheimer Landstraße und Marbachweg.
mehr

 
Radwegweisung in Preungesheim

Wegweisung in Preungesheim

07.05.20 | Infrastruktur

Mit der Montage von rund 130 grün-weißen Schildern ist im Stadtteil Preungesheim die Radwegweisung abgeschlossen worden. An 40 Standorten sorgen die Schilder nun für eine bessere Übersicht. Weiter geht es in Eckenheim.
mehr

 
Doppelstockparker Bonames

Doppelstockparker in Bonames

06.05.20 | Infrastruktur

An der U-Bahn-Haltestelle Bonames Mitte steht nun eine doppelstöckige Fahrrad-Abstellanlage, die Platz für 32 Fahrräder bietet. Dank eingebauter Hydraulik lassen sich auch E-Bikes bis 25 Kilo ohne Mühe in die obere Etage hieven.
mehr

 
Entspannter zur Römerbrücke

Entspannter zur Römerbrücke

21.04.20 | Infrastruktur

Der auch für Radfahrende frei gegebene Gehweg parallel zur Straße Am Ginnheimer Wäldchen ist nun frisch saniert. Die Verbindung zwischen Ginnheim und der Römerbrücke wies bisher einen sehr uneinheitlichen Asphaltbelag auf.
mehr

 
Neue Abstellanlage in Frankfurt-Höchst

Neue Abstellanlage in Höchst

03.04.20 | Infrastruktur

Auf dem Höchster Marktplatz bietet eine neue doppelstöckige und überdachte Abstellanlage jetzt Platz für 32 Fahrräder. Insgesamt sind in Frankfurt am Main im ersten Quartal 2020 bereits 800 neue Abstellplätze entstanden.
mehr

 
Radwegweisung im Norden

Neue Radwegweiser im Norden

01.04.20 | Infrastruktur

Mehr als 200 neu montierte Schilder an insgesamt 84 Standorten erleichtern Rad Fahrenden in den Stadtteilen Berkersheim, Frankfurter Berg und Harheim die Orientierung. Als nächster Stadtteil erhält Preungesheim eine Radwegweisung.
mehr

 
Südlich des Mains nach Hanau

Südlich des Mains nach Hanau

04.03.20 | Infrastruktur

Damit ein neuer Radschnellweg südlich des Mains entstehen kann, haben die Städte Frankfurt am Main, Offenbach, Mühlheim und Hanau gemeinsam mit dem Regionalverband FrankfurtRheinMain eine Absichtserklärung unterzeichnet.
mehr

 
Rote Spur nach Norden

Rote Spur nach Norden

10.02.20 | Infrastruktur

Auf der Kurt-Schumacher- und der Konrad-Adenauer-Straße sind Radfahrende in nördlicher Richtung jetzt auf rot markierten Radfahrstreifen unterwegs. Die Signalfarbe hilft, den Radverkehr besser sichtbar zu machen.
mehr

 
Fahrradpikttogramm wird auf dem Asphalt aufgebracht

Hohe Priorität für Radverkehr

29.01.20 | Infrastruktur

Um Frankfurt zur Fahrradstadt zu machen, gilt es die Rad-Infrastruktur weiterzuentwickeln. Daher nimmt der Radverkehr im Programm des Straßenbauamtes eine hohe Priorität ein, erläuterte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling.
mehr

 
Hanauer mit breitem Radweg

Hanauer Landstraße

22.01.20 | Infrastruktur

Der Radweg an der Hanauer Landstraße wird gegenwärtig besser und sicherer nutzbar gestaltet. Wo aufgrund parkender Autos kein sicherer Radverkehr möglich gewesen ist, erhält der Radweg jetzt mehr Platz und Sichtbarkeit.
mehr

 
Montage von Radwegweisern

Radwegweisung in Harheim

20.01.20 | Infrastruktur

Ein weiterer Stadtteil ist beschildert: Radfahrende finden in Harheim nun 29 Wegweiser und 28 Zwischenwegweiser. 16 Schilderpfosten wurden eigens hierfür gesetzt, aber auch bestehende Pfosten fanden Verwendung.
mehr

 
Radwegweisung in Nieder-Erlenbach

Wegweisung in Nieder-Erlenbach

16.12.19 | Infrastruktur

Frankfurts nördlichster Stadtteil Nieder-Erlenbach ist nun mit einer Wegweisung für den Radverkehr ausgestattet. Vor Ort informierte Verkehrsdezernent Klaus Oesterling über die nächsten Etappen der Radwegbeschilderung in Frankfurt.
mehr

 
Rote Spur bis Battonnstraße

Rote Spur bis Battonnstraße

28.11.19 | Infrastruktur

Ein erstes Teilstück des Radfahrstreifens auf der Kurt-Schumacher-Straße ist nun rot markiert. Ab sofort kommen Radfahrende durchgängig über rot gefärbte Wege von der Schönen Aussicht am Börneplatz vorbei bis zur Battonnstraße.
mehr

 
Abstellanlage Griesheim, Stadtrat Oesterling

2.100 neue Fahrradparkplätze

22.11.19 | Infrastruktur

Mit der Eröffnung der doppelstöckigen Fahrrad-Abstellanlage am S-Bahnhof im Stadtteil Griesheim hat die Stadt Frankfurt das Ziel, im Jahr 2019 insgesamt 2.000 neue Stellplätze für Räder zu schaffen, um 100 Plätze übertroffen.
mehr

 
Fahrradparkplätze vor dem Alnatura-Markt

Fahrrad-Parken in Bockenheim

19.11.19 | Infrastruktur

Auf der Leipziger Straße und an der Bockenheimer Warte schaffen nun 68 neu montierte Abstellbügel zusätzliche Parkplätze für 136 Fahrräder. Die Stadt reagiert damit auf den stark gestiegenen Bedarf in der beliebten Einkaufsgegend.
mehr

 
Montage von Radwegweisern

Wegweisung in Nieder-Eschbach

01.11.19 | Infrastruktur

Der Stadtteil Nieder-Eschbach verfügt nun auch über ein ausgeschildertes Radwegenetz: 31 Wegweiser und weitere 36 Zwischenwegweiser geben radfahrenden Berufspendlern und Freizeitfahrern einfach und zuverlässig Orientierung.
mehr

 
Commerzbank-Arena

Besser per Rad ins Stadion

22.10.19 | Infrastruktur

Mit dem jetzt beginnenden Ausbau des Rad- und Gehwegs auf einem Teilstück der Mörfelder Landstraße schließt die Stadt eine Lücke im Radwegenetz und verbessert die Verbindung zwischen Innenstadt und der Commerzbank-Arena.
mehr

 
Am Ende der Rampe erreichen Radfahrende die Querungsstelle

Lückenschluss in Kalbach

17.10.19 | Infrastruktur

Rund 500 Meter Umweg erspart der Lückenschluss „Am Martinszehnten“ Radfahrenden zwischen Kalbach und Nieder-Eschbach. Die Lösung besteht aus einer neu errichteten Rampe und einer Mittelinsel als Querungshilfe.
mehr

 
Eschersheimer Radspur mit Sicherheitstrennstreifen

Besserer Schutz vor "Dooring"

30.09.19 | Infrastruktur

Mehr Abstand zu parkenden Autos und deren Türen bietet nun die Eschersheimer Landstraße. Eine Deckenerneuerung bot die Chance, die Sicherheit für Rad Fahrende mit einer verbesserten Markierung zu erhöhen.
mehr

 
Verkehrszeichen RSW

Radschnellweg nach Hanau

20.09.19 | Infrastruktur

Für den Bau des zukünftigen Radschnellwegs zwischen Frankfurt am Main und Hanau ist mit der Fertigstellung einer Machbarkeitsstudie nun eine wichtige Voraussetzung erfüllt. Die Trasse wird etwa 17 Kilometer lang sein.
mehr

 
Mainzer mit roter Radspur

Mainzer mit roter Radspur

13.09.19 | Infrastruktur

Im Zuge einer Fahrbahnerneuerung zwischen Galluswarte und Hafenstraße hat der stadteinwärts führende Fahrrad-Schutzstreifen der Mainzer Landstraße eine rote Oberfläche erhalten. Das schafft mehr Sichtbarkeit für den Radverkehr.
mehr

 
Radwegweisung Riedberg

Radwegweisung im Norden

29.08.19 | Infrastruktur

Nach Hausen, Praunheim, Heddernheim und Niederursel gibt es nun auch in Kalbach-Riedberg und Bonames eine Radwegweisung. Damit dringen die weiß-grünen Schilder vom Frankfurter Westen immer weiter in den Norden vor.
mehr

 
Verkehrszeichen RSW

Neun Radschnellwege

19.08.19 | Infrastruktur

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain will gemeinsam mit Partnern beim Land und in den Kommunen dafür sorgen, dass künftig insgesamt neun Radschnellwege die Region erschließen und das Radfahren attraktiver machen.
mehr

 
Radfahrer am Mainkai

Mainkai als Fuß- und Radverkehrsmeile

02.08.19 | Infrastruktur

Für mindestens ein Jahr gehört das nördliche Mainufer alleine dem Fuß- und Radverkehr. Mit einem autofreien Mainkai wird eine deutliche Verbesserung der Aufenthaltsqualität am beliebten Uferbereich erwartet.
mehr

 
Fahrradstadt Frankfurt am Main

Fahrradstadt Frankfurt am Main

18.06.19 | Infrastruktur

Frankfurt schlägt eine neue Seite in der Verkehrspolitik auf: Die Stadtverordnetenversammlung hat dem Antrag "Fahrradstadt Frankfurt am Main" zugestimmt, in dem zentrale Forderungen des Radentscheids Frankfurt berücksichtigt sind.
mehr

 
Cassellabrücke

Cassellabrücke gesperrt

04.06.19 | Infrastruktur

Die Stadt Frankfurt hat bei Routinekontrollen gravierende Schäden an der Cassellabrücke im Stadtteil Fechenheim festgestellt: Deshalb ist ab sofort der Fußgänger- und Radüberweg bis auf Weiteres gesperrt.
mehr

 
Neue Brücke zum Freibad

Neue Brücke zum Freibad

24.05.19 | Infrastruktur

Pünktlich zur Badesaison ist die neue Stahlbrücke über die Nidda zum Eschersheimer Freibad fertig geworden. Mit 4,80 Metern Breite bietet die neue Brücke Radfahrern und Fußgängern deutlich mehr Platz als ihre Vorgängerin aus Holz.
mehr

 
Radweg am Niddaufer im Grüngürtel

Bessere Wege und neue Schilder in Heddernheim

18.04.19 | Infrastruktur

Die Radroutenbeschilderung in Heddernheim ist abgeschlossen. Zudem hat die Stadtentwässerung der Stadt Frankfurt am Main (SEF) Teile des nördlichen Niddauferweges neu asphaltiert und verbreitert. Ein drei Meter breiter, hell asphaltierter Weg lädt nun zu schönen Radtouren ein.
mehr

 
Umleitungsbeschilderung

Weiterer Sanierungsabschnitt

07.03.19 | Infrastruktur

Nicht mehr gut zu befahren ist der Niddauferweg zwischen Bubelochbrücke und Römerbrücke. Deshalb saniert die Stadtentwässerung den Abschnitt ab dem 11. März umfassend. Als Umleitung wird die Uferseite gegenüber genutzt.
mehr

 
Liegefahrrad auf Radweg

Barrierefrei Radfahren

05.03.19 | Infrastruktur

Transportfahrräder, Fahrräder mit Kinderanhängern und Liegedreiräder bilden heute einen wichtigen Bestandteil klimafreundlicher Nahmobilität in Frankfurt. Doch für diese Spezialfahrräder muss die Radverkehrsinfrastruktur frei von Barrieren sein.
mehr

 
Doppelstöckige Fahrradabstellanlage

Fahrradparken am Lokalbahnhof

14.02.19 | Infrastruktur

Insgesamt 32 neue Abstellplätze für Fahrräder sind am Lokalbahnhof in Sachsenhausen entstanden. Dafür hat das Amt für Straßenbau und Erschließung die inzwischen bewährten doppelstöckigen Anlagen installiert.
mehr

 
Radwegweisung in Niederursel

Nordweststadt ausgeschildert

07.02.19 | Infrastruktur

Das Straßenbauamt hat nun auch die Nordweststadt und Niederursel mit einer Radwegbeschilderung ausgestattet. Mehr als 160 Hinweisschilder und kleinere Zwischenwegweiser wurden an über 50 Standorten aufgestellt.
mehr

 
Enthüllung Radwegweiser Praunheim

Radwegweisung in Praunheim

16.01.19 | Infrastruktur

Das Frankfurter Radverkehrsnetz wird immer besser sichtbar: Verkehrsdezernent Klaus Oesterling hat die im Stadtteil Praunheim neu installierten Wegweisungs-Schilder in der Ludwig-Landmann-Straße symbolisch enthüllt.
mehr

 
Lückenschluss Am Kornmarkt

Vom Kornmarkt direkt zum Main

21.12.18 | Infrastruktur

Direkt und ohne sich zwischen Passanten und Touristen durchschlängeln zu müssen, kommen Rad Fahrende jetzt vom Kornmarkt direkt zum Mainkai. Ein neuer Lückenschluss südlich der Berliner Straße macht das möglich.
mehr

 
Lückenschluss in Ginnheim

Lückenschluss in Ginnheim

19.12.18 | Infrastruktur

Als eine der letzten Einbahnstraßen mit Tempo 30 wurde jetzt die Straße Alt-Ginnheim für Rad Fahrende in Gegenrichtung freigegeben. Das ermöglicht eine direkte Verbindung nach Heddernheim und in die Nordweststadt.
mehr

 
Lückenschluss in Rödelheim

Lückenschluss in Rödelheim

18.12.18 | Infrastruktur

Ein neuer, rund 150 Meter langer Radweg entlang der Westerbachstraße ermöglicht es Rad Fahrenden in Rödelheim, schneller und einfacher in den Nachbarstadtteil Sossenheim zu gelangen. Dies war bisher nur in Gegenrichtung möglich.
mehr

 
Eschersheimer mit Radspur

Eschersheimer mit Radspur

17.12.18 | Infrastruktur

Die Umgestaltung der Eschersheimer Landstraße zwischen Hügelstraße und Am Weißen Stein ist abgeschlossen. Auf dem rund 1,2 Kilometer langen Teilstück steht Rad Fahrenden nun durchgängig eine Radspur zur Verfügung.
mehr

 
Doppelstockparker Rödelheim

Mehr Platz auf gleicher Fläche

27.11.18 | Infrastruktur

Am Bahnhof Rödelheim und Gravensteiner Platz in Preungesheim sind die bisherigen eingeschossigen Fahrradabstellanlagen durch Doppelstockparker ersetzt worden, in denen fast doppelt so viele Räder Platz finden.
mehr

 
Neugestaltete Elisabethenstraße

Lebenswertere Elisabethenstraße

21.11.18 | Infrastruktur

Stadtauswärts eine gemeinsame Spur für den Bus- und Radverkehr, stadteinwärts ein Fahrrad-Schutzstreifen: Statt mehrerer Auto-Fahrspuren bietet die neu gestaltete Elisabethenstraße Verbesserungen für den Rad- und Fußverkehr.
mehr

 
Schilder am Arthur-Stern-Platz werden enthüllt

Rödelheim + Hausen beschildert

09.11.18 | Infrastruktur

Die Radwegweisung nimmt in Frankfurt immer konkretere Gestalt an: Verkehrsdezernent Klaus Oesterling hat am Arthur-Stern-Platz symbolisch die weiß-grünen Straßenschilder für die Stadtteile Rödelheim und Hausen enthüllt.
mehr

 
Neue Querung Am Dornbusch

Lückenschluss am Dornbusch

06.11.18 | Infrastruktur

Im Stadtteil Dornbusch ist die Umgestaltung der gleichnamigen Straße Am Dornbusch sowie der Hansaallee abgeschlossen. Das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) hat dabei nicht nur Fahrbahn und Gehwege von Grund auf erneuert, sondern so angelegt, dass Rad Fahrende und Fußgänger künftig sicherer im Straßenverkehr unterwegs sind.
mehr

 
Weißfrauenstraße mit Radspur

Weißfrauenstraße mit Radspur

23.10.18 | Infrastruktur

Vom Willy-Brandt-Platz kommend ließ die Radverbindung nach Osten in Richtung Paulskirche und Römer bislang einiges zu wünschen übrig. Eine neu geschaffene Radspur in der Weißfrauenstraße sorgt jetzt für Abhilfe.
mehr

 
Spatenstich Raddirektverbindung FFM DA

Rad-Direktverbindung Frankfurt-Darmstadt ist in Bau

22.10.18 | Infrastruktur

Seit Mitte Oktober 2018 ist die Raddirektverbindung Frankfurt-Darmstadt in Bau. Der erste Streckenabschnitt der insgesamt 30 Kilometer langen Route wird zwischen Egelsbach und Darmstadt realisiert.
mehr

 
Holbeinsteg nach der Bordsteinabsenkung

Abgesenkte Bordsteinkante

15.10.18 | Infrastruktur

Der Holbeinsteg zwischen Friedens- und Untermainbrücke ist eine wichtige Nord-Süd-Verbindung für den Radverkehr in Frankfurt. Eine neue Bordsteinabsenkung am Schaumainkai bindet nun auch die Holbeinstraße gut an.
mehr

 
Radspur Börneplatz

Sicher über den Börneplatz

11.10.18 | Infrastruktur

Die Stadt zieht Konsequenzen aus dem tödlichen Radfahrerunfall im August und setzt diese kurzfristig um. Künftig gibt es in der Kurt-Schumacher-Straße auch nördlich des Börneplatzes eine Radspur, so Verkehrsdezernent Oesterling.
mehr

 
Doppelstockparker

Neue Fahrradabstellplätze

09.10.18 | Infrastruktur

An großen Knotenpunkten des ÖPNV ist der Bedarf nach guten Abstellmöglichkeiten für Fahrräder besonders hoch. Am Bahnhof Höchst und der Stadtbahn-Station Bergen-Enkheim dürfte sich die Situation bald entspannen.
mehr

 
Brücke mit Gitterrosten

Main-Neckar-Brücke bald nutzbar

27.09.18 | Infrastruktur

Die Sperrung der Main-Neckar-Brücke kann in Kürze aufgehoben werden: Ab dem 1. Oktober steht die wichtige Verbindung zwischen dem Gutleutviertel und Niederrad wieder für den Fußgänger- und Radverkehr zur Verfügung.
mehr

 
Feldweg am Riedberg

Aus Feldweg wird Radweg

25.09.18 | Infrastruktur

Gute Nachricht für Radler am Riedberg: Ein Feldweg, der parallel zur Straße Am Weißkirchener Berg verläuft, wird in diesen Tagen mit einer Asphaltschicht befestigt. Matsch und Schlamm gehören bald der Vergangenheit an.
mehr

 
Friedberger Landstraße

Nord-Süd-Radweg soll kommen

29.08.18 | Infrastruktur

Verkehrsdezernent Oesterling setzt sich für einen durchgehenden Nord-Süd-Fahrradweg von der Friedberger Warte bis nach Sachsenhausen ein. Dabei soll auch die Lücke vom Nibelungenplatz bis zum Börneplatz geschlossen werden.
mehr

 
Michaela Kraft Klaus Oesterling

64 Räder platzsparend parken

13.08.18 | Infrastruktur

An der Stadtbahnstation Heddernheim hat Verkehrsdezernent Klaus Oesterling gemeinsam mit Michaela Kraft, Leiterin des Amts für Straßenbau und Erschließung, eine neue doppelstöckige Fahrradabstellanlage für 64 Räder eingeweiht.
mehr

 
Radwegweisung im Westen Frankfurts

West-Stadtteile ausgeschildert

06.08.18 | Infrastruktur

In immer mehr Straßen sind die weißen Schilder mit grüner Schrift zu sehen, die Radfahrenden den besten Weg weisen. Mittlerweile ist nahezu der gesamte Frankfurter Westen ausgeschildert, so Verkehrsdezernent Oesterling.
mehr

 
Sperrung Main-Neckar-Brücke

Main-Neckar-Brücke gesperrt

17.07.18 | Infrastruktur

Wegen einer durchgebrochenen Betonplatte musste die Main-Neckar-Brücke bis auf weiteres gesperrt werden. Rad Fahrende können im Osten die Friedensbrücke und im Westen die Niederräder Brücke als alternative Mainquerung nutzen.
mehr

 
Neu gestalteter Mainuferweg in Schwanheim

Komfortabler am Main radeln

29.06.18 | Infrastruktur

Zwischen der Griesheimer Schleuse und der Schwanheimer Brücke ist der Mainuferweg jetzt von 2,2 Meter auf 3,5 Meter verbreitert worden. Bald verbessert eine ampelgeregelte Kreuzung auch den Zugang von Schwanheim zum Flussufer.
mehr

 
Abstellanlage Bahnhof Rödelheim

132 neue Fahrradparkplätze

14.06.18 | Infrastruktur

Das Land Hessen fördert mehrere Radverkehrsmaßnahmen der Stadt Frankfurt. An verschiedenen Orten in der Stadt entstehen so insgesamt 132 neue Abstellplätze, in Kalbach wird eine Lücke im Radverkehrsnetz geschlossen.
mehr

 
Radfahrer auf Schutzstreifen auf einer durch den Wald führenden Straße

Lückenschluss im Niedwald

07.06.18 | Infrastruktur

Insgesamt über 1.200 Meter neu angelegte Schutzstreifen helfen Rad Fahrenden auf der Oeserstraße zwischen Nied und Bockenheim besser unterwegs zu sein. Der größte Abschnitt dieses Lückenschlusses führt durch den Niedwald.
mehr

 
Lückenschluss in Höchst

Lückenschluss in Höchst

09.05.18 | Infrastruktur

Für das städtische Radverkehrsnetz stellt die Liederbacher Straße in Höchst eine wichtige Verbindung dar. Im Bereich der Bahnunterführung sorgen nun Schutzstreifen und Fahrrad-Piktogramme auf der Fahrbahn für mehr Sicherheit.
mehr

 
Lückenschluss Heinrich-Seliger-Straße

Lückenschluss in Niederrad

07.05.18 | Infrastruktur

Die Heinrich-Seliger-Straße ist eine Einbahnstraße, auf die man von der Adolf-Miersch-Straße aus nur in südlicher Richtung fahren darf. Radler können dies nun auch in der Gegenrichtung. Für Niederrad ein wichtiger Lückenschluss.
mehr

 
Radverkehr am Otto Hahn Platz

Rad-Direktverbindung nach Darmstadt

27.04.18 | Infrastruktur

Als siebente an der geplanten Rad-Direktverbindung Frankfurt-Darmstadt beteiligte Kommune hat die Stadt Frankfurt dem Projekt nun offiziell zugestimmt. Nach dem Votum des Stadtparlaments kann der Bau im Herbst 2018 beginnen.
mehr

 
Ersatz-Fahrradabstellplätze an der Hauptwache

Ersatz-Fahrradabstellplätze

26.04.18 | Infrastruktur

Die aufgrund von Terror-Abwehrmaßnahmen weggefallenen Fahrradparkplätze an der Hauptwache sind nun durch 14 neue Fahrradbügel an der Katharinenpforte ersetzt worden. Dafür sind an dieser Stelle vier Kfz-Stellplätze gewichen.
mehr

 
Radroute Gießener Straße

Radroute Gießener Straße fertiggestellt

18.04.18 | Infrastruktur

Nach über einem Jahr Bauzeit ist die Radroute Gießener Straße fertig. Die Stadt Frankfurt hat die Straße durchgängig mit einer Radspur ausgestattet, auf der Rad Fahrende nun freie Fahrt haben.
mehr

 
Grünere Streckenführung

Grünere Streckenführung

29.03.18 | Infrastruktur

Die Streckenführung des GrünGürtel-Radrundwegs im Osten Rödelheims ist optimiert worden: Eine neue Verbindung zwischen Biegwald und Industriehof erlaubt es, abseits vom Autoverkehr komfortabel durchs Grüne zu radeln.
mehr

 
Niddauferweg am Westkreuz

Sperrungen am Niddauferweg

01.03.18 | Infrastruktur

Die Sanierung von vier Brücken am Frankfurter Westkreuz ab Sommer 2018 wird zu Sperrungen des Niddauferwegs für Radfahrende und Fußgänger führen. Zumindest 2018 soll immer eine Seite des Niddaufers offen gehalten werden.
mehr

 
Frankfurts erste Fahrradboxen

Frankfurts erste Fahrradboxen

14.02.18 | Infrastruktur

Im Zuge der Einweihung des Arthur-Stern-Platzes in Rödelheim sind auch die ersten abschließbaren Fahrradboxen im Stadtgebiet zur Nutzung freigegeben. Der Platz am S-Bahnhof bietet auch eine hohe Kapazität an überdachten Fahrrad-Abstellplätzen.
mehr

 
Bike + Ride Anlage mit OB Feldmann und Verkehrsdezernent Oesterling

Bike + Ride in Kalbach

08.02.18 | Infrastruktur

Frankfurts zweite doppelstöckige Fahrrad-Abstellanlage ist eröffnet: Oberbürgermeister Peter Feldmann und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling haben die Anlage für 32 Fahrräder am Park-and-Ride-Parkplatz in Kalbach eingeweiht.
mehr

 
Stufenfreie Rampe zur Alten Niederräder Brücke

Stufenfrei auf die Brücke

02.02.18 | Infrastruktur

Die Alte Niederräder Brücke zu überqueren war für Rad Fahrende bislang wenig komfortabel. Ab jetzt können sie hierzu eine stufenfreie Rampe nutzen. Für Fußgänger ist zusätzlich ein neuer Treppenturm errichtet worden.
mehr

 
Fahrradbügel in der Sophienstraße

Sicherheit mit Fahrradbügeln

30.01.18 | Infrastruktur

An der richtigen Stelle aufgestellt können Fahrradbügel auch zur Sicherheit von Fußgängern im Straßenverkehr beitragen. An einigen Kreuzungen in der Bockenheimer Sophienstraße kommen sie anstelle von Gehwegnasen zum Einsatz.
mehr

 
Ausbau des Fahrrad-Parkens

Ausbau des Fahrrad-Parkens

18.01.18 | Infrastruktur

Die Stadt Frankfurt schafft in nächster Zeit über 1.000 neue überdachte Fahrradabstellplätze. Auch abschließbare Fahrradboxen wird es bald zu mieten geben. Und in Schwanheim wird die Radnetz-Beschilderung fortgesetzt.
mehr

 
Überreichung Förderbescheid

Radschnellweg Vordertaunus

14.12.17 | Infrastruktur

Die Stadt Frankfurt, der Regionalverband FrankfurtRheinMain und fünf weitere Kommunen haben sich zusammen geschlossen, um den Radschnellweg Vordertaunus zu planen. Nun fließen Landesmittel in das Projekt.
mehr

 
Sophienstraße mit Radspur

Sophienstraße mit Radspuren

28.11.17 | Infrastruktur

Im Zuge der kompletten Erneuerung der Fahrbahndecke ist der westliche Teil der Sophienstraße nun mit Schutzstreifen ausgestattet. Bis auf weiteres können Rad Fahrende auch noch die bestehenden Bordsteinradwege benutzen.
mehr

 
Gefährliche Barrieren abbauen

Gefährliche Barrieren abbauen

14.11.17 | Infrastruktur

Umlaufsperren auf öffentlichen Wegen sind ein Ärgernis: Sie behindern meist den Rad- und Fußgängerverkehr – und machen ihn oft gefährlicher statt sicherer. Zwischen Bornheim und Seckbach wurde jetzt solch eine Barriere entfernt.
mehr

 
Niddauferweg bei Berkersheim saniert

Niddauferweg bei Berkersheim saniert

08.11.17 | Infrastruktur

Nach sechswöchiger Sanierungszeit ist der Niddauferweg an den Berkersheimer Reiterhöfen wieder für den Rad- und Fußverkehr geöffnet. Mit seiner neuen beigefarbenen Asphaltdecke fügt sich der ein Kilometer lange Abschnitt noch harmonischer ins Landschaftsbild ein.
mehr

 
Pflasterweg Tennenplatz

Ohne Pfützen zum Niddapark

19.10.17 | Infrastruktur

Ein bislang mit Pfützen übersäter Wegabschnitt auf der Radverbindung zwischen Bockenheim und Niddapark gehört der Vergangenheit an: Die Passage am Tennenplatz ist jetzt gepflastert und für Radler und Fußgänger angenehm zu nutzen.
mehr

 
Radwegweisung Höchst

Radwegweisung in Höchst

29.09.17 | Infrastruktur

Ab sofort gibt es nicht nur in Richtung Höchst eine Radwegweisung, auch innerhalb des Stadtteils können Rad Fahrende sich jetzt mit der neu installierten Beschilderung orientieren. Weitere Stadtteile im Frankfurter Westen werden bald folgen.
mehr

 
Niddapark - Ende einer Holperstrecke

Ende einer Holperstrecke

20.09.17 | Infrastruktur

Wer von Bockenheim aus den Niddapark durchquert, um weiter nordwestlich zu gelangen, unterquert die Autobahnbrücke – bisher ein extrem holpriger Abschnitt. Jetzt ist die rund 75 Meter lange Stelle asphaltiert, ideal für Fußgänger und Radler.
mehr

 
Umleitungsbeschilderung

Baustelle in Bockenheim

14.09.17 | Infrastruktur

In Bockenheim wird nahe der Sophienstraße die Radverbindung Richtung Niddapark dauerhaft befestigt. Die Bauarbeiten machen zeitweise eine Wegsperrung und Umleitung des Radverkehrs über die Sportanlagen erforderlich.
mehr

 
Sicherheitstrennstreifen in der Mörfelder Landstraße

Abstand zu parkenden Autos

16.08.17 | Infrastruktur

Straßensanierungen wie in der Mörfelder Landstraße bieten oft die Chance, das Frankfurter Radverkehrsnetz zu verbessern. Die bisherige Radspur ist dort nun zusätzlich mit einem Sicherheitstrennstreifen markiert worden.
mehr

 
Baustelle Bockenheim

Matschfrei nach Bockenheim

14.08.17 | Infrastruktur

Bis Anfang 2018 wird in Bockenheim westlich der Ginnheimer Straße eine wichtige Radverbindung Richtung Hausen und Praunheim verbessert. Die Chance dazu ergab sich im Zuge von Baumaßnahmen für eine Schulauslagerung.
mehr

 
Fahrradparker Konstablerwache

Doppelstöckiger Fahrrad-Parker eingeweiht

07.08.17 | Infrastruktur

An der Konstablerwache haben Oberbürgermeister Peter Feldmann und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling Frankfurts erste doppelstöckige Fahrrad-Abstellanlage eingeweiht. Bis zu 96 Räder können hier platzsparend parken.
mehr

 
Eckenheimer - mehr Platz für die Radspur

Mehr Platz für die Radspur

31.07.17 | Infrastruktur

Die Radverkehrsführung an der Eckenheimer Landstraße im Bereich Hauptfriedhof ist klarer und übersichtlicher gestaltet worden. Für die Radspur gibt es nun mehr Platz, sie ist von der Fahrbahn mit einer durchgehenden Linie getrennt.
mehr

 
Bordsteinabsenkung in der Dantestraße

(Bord)steine des Anstoßes

29.06.17 | Infrastruktur

Bordsteine trennen Geh- und bauliche Radwege eindeutig von der Fahrbahn und tragen damit zur Verkehrssicherheit bei. Doch an Stellen, wo der Radverkehr über Bordsteine geführt wird, müssen diese Barrieren abgesenkt werden.
mehr

 
Logo RSW Frankfurt-Hanau

Route online diskutieren

23.06.17 | Infrastruktur

Zwischen Frankfurt und Hanau soll in den kommenden Jahren eine schnelle Radverbindung entstehen. Jetzt steht der erste Routenvorschlag online zur Diskussion – Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sind willkommen!
mehr

 
Klaus Oesterling und Bertram Giebeler

Räder doppelstöckig parken

22.06.17 | Infrastruktur

Radfahren wird in Frankfurt immer beliebter – geeignete Abstellmöglichkeiten dagegen immer knapper. Deshalb installiert die Stadt Frankfurt diesen Sommer erstmals eine platzsparende doppelstöckige Abstellanlage an der Konstablerwache.
mehr

 
Mörfelder Landstraße - Radlerin zwischen Straßenbahnschienen

Sicher wie auf Schienen

14.06.17 | Infrastruktur

Wie führt man den Verkehr, wenn für Fahrräder, Autos und Straßenbahn plötzlich viel weniger Platz da ist? In der Mörfelder Landstraße teilen sich Radler auf einem kurzen Abschnitt den Platz mit der Bahn – allerdings nicht gleichzeitig.
mehr

 
Freie Wahl auf der Bockenheimer

Freie Wahl auf der Bockenheimer Landstraße

26.04.17 | Infrastruktur

Zügiger mit dem Rad vorankommen und weniger Konflikte mit Fußgängern – das sind die wesentlichen Gründe, die jetzt zur Aufhebung der Benutzungspflicht für den Radweg in der Bockenheimer Landstraße geführt haben.
mehr

 
Aufwertung der Eschersheimer Landstraße - Planausschnitt

Aufwertung der 'Eschersheimer'

24.04.17 | Infrastruktur

Nördlich der Hügelstraße wird die Eschersheimer Landstraße radfahrer- und fußgängerfreundlich umgestaltet. Bis Ende 2018 wird der Abschnitt bis zum Weißen Stein einspurig angelegt und mit 32 neuen Bäumen begrünt.
mehr

 
Rampe Europabrücke fahrradfreundlich umgebaut

Radelnd rauf und runter

06.04.17 | Infrastruktur

Auf Brücken, die es Fußgängern und Radlern ermöglichen, Straßen und Flüsse zu überqueren, führen oft Stufenrampen. Sie zwingen Radler zum Absteigen und Schieben. Doch ein Umbau wie an der Europabrücke löst das Problem.
mehr

 
Praunheimer Mühlbrücke

Sichere Zwischenlösung

28.03.17 | Infrastruktur

Teile der Radler- und Fußgängerbrücke an der Praunheimer Mühle sind marode. Notdürftig angebrachte Reparaturplatten hatten jedoch zu einer Sturzgefahr geführt. Bis zur Sanierung der Brücke gibt es nun eine sichere Zwischenlösung.
mehr

 
Lückenschluss Gießener Straße

Lückenschluss im Norden

31.01.17 | Infrastruktur

Die Radverbindung auf der Gießener Straße wird weiter ausgebaut: Bis November 2017 entsteht nördlich des Marbachwegs in beiden Fahrtrichtungen ein sicherer und komfortabler Radfahrstreifen. Ende Januar haben die Arbeiten begonnen.
mehr

 
Radspuren auf der Eckenheimer

Radspuren auf der Eckenheimer

25.11.16 | Infrastruktur

Auf der Eckenheimer Landstraße sind zwischen den neu gestalteten U-Bahn-Stationen Musterschule und Glauburgstraße durchgängig Schutzstreifen in beide Richtungen entstanden. Die Radspuren sind im Schnitt 1,75 Meter breit.
mehr

 
Radler auf dem sanierten Weg an der Nidda bei Eschersheim

Pfützenfreies Niddaradeln

15.11.16 | Infrastruktur

Zwei jeweils 500 Meter lange Abschnitte des Niddauferwegs bei Heddernheim und Eschersheim hat die Stadtentwässerung Frankfurt mit einer neuen Asphaltschicht versehen: Schlaglöcher und Pfützen sind hier nun passé.
mehr

 
Fahrradpikttogramm wird auf dem Asphalt aufgebracht

Silostraße mit Radspuren

12.10.16 | Infrastruktur

Nach der Sanierung der Silostraße im Stadtteil Unterliederbach profitieren Radler hier jetzt von Schutzstreifen in beide Richtungen. Damit verbessert sich die Radverbindung zwischen den Stadtteilen Zeilsheim und Höchst.
mehr

 
Schutzstreifen am Taunustor

Schutzstreifen am Taunustor

31.08.16 | Infrastruktur

Obwohl der jüngste Schutzstreifen in der Frankfurter Innenstadt nur eine Länge von gut 150 Metern aufweist, macht die neue Radspur am Taunustor das Radeln auf der stark befahrenen Straße merklich angenehmer und einfacher.
mehr

 
Oeserstraße mit Radspur

Oeserstraße mit Radspur

09.08.16 | Infrastruktur

Die Oeserstraße ist im Westen Frankfurts eine wichtige Verbindung zwischen Rebstockgelände und dem Stadtteil Nied. Beginnend an der Straße Am Römerhof ist auf der Oeserstraße nun ein erster Abschnitt mit Schutzstreifen markiert worden.
mehr

 
Schutzstreifen am Untermainkai

Radspuren am Untermainkai

29.07.16 | Infrastruktur

Im Zuge der neu asphaltierten Fahrbahn hat der Untermainkai Schutzstreifen für Radler erhalten. Damit wird es attraktiver, zügig auf der Fahrbahn zu radeln statt sich den nördlichen Mainuferweg mit Fußgängern und Joggern zu teilen.
mehr

 
Entschärfung am Kaiserplatz

Entschärfung am Kaiserplatz

13.07.16 | Infrastruktur

Konflikte zwischen Radlern und Fußgängern vermeiden, ist das Ziel einer neuen Verkehrsführung zwischen Roßmarkt und Willy-Brandt-Platz: Friedensstraße und Kaiserstraße sind jetzt "verkehrsberuhigter Geschäftsbereich".
mehr

 
Vertragsunterzeichnung in Maintal-Bischoffsheim

Radschnellweg Frankfurt-Hanau

06.07.16 | Infrastruktur

Etappenziel für den Radschnellweg Frankfurt-Hanau: In Maintal unterzeichneten die beteiligten Kommunen und der Regionalverband den Kooperationsvertrag zu einer Machbarkeitsstudie, die den Routenverlauf klären soll.
mehr

 
Sicher durch den Hafentunnel

Sicher durch den Hafentunnel

04.07.16 | Infrastruktur

Die Hafenstraße im Gutleutviertel verfügt jetzt in nördlicher Richtung über eine Radspur auf der Fahrbahn. Im Hafentunnel sorgt ein breiter Trennstreifen durchgängig für sicheren Abstand zwischen Autospur und Fahrbahn-Radweg.
mehr

 
Bike & Ride am GrünGürtel

Bike & Ride am GrünGürtel

13.06.16 | Infrastruktur

Stellplätze für 200 Räder bietet die Bike & Ride-Anlage an der neu gestalteten Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 17 an der Stadtgrenze Neu-Isenburg. Das Umsteigen von Rad auf Bahn und umgekehrt wird so deutlich komfortabler.
mehr

 
Fahrrad-Parkhaus

Fahrrad-Parkhaus am Hauptbahnhof eröffnet

23.05.16 | Infrastruktur

Frankfurts erstes Fahrrad-Parkhaus hat seinen Betrieb aufgenommen. Im neu errichteten Parkhaus an der Südseite des Hauptbahnhofs sind 420 Stellplätze für Räder reserviert. Eine Servicestation repariert bei Bedarf defekte Räder.
mehr

 
Friedensbrücke Süd

Mit links über den Main

16.03.16 | Infrastruktur

Wer von Süden aus über die Friedensbrücke Richtung Hauptbahnhof radeln will, darf nun auch die linke Brückenseite benutzen – aber nur auf einem für Radler freigegeben Gehweg. Das heißt: Auf Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen!
mehr

 
Lückenschluss am Deutschherrnufer

Lückenschluss am Deutschherrnufer

01.03.16 | Infrastruktur

Die fahrradfreundliche Umgestaltung von Deutschherrnufer und Frankensteiner Platz ist weitgehend abgeschlossen. Wesentliche Verbesserung ist die Verlängerung des Zweirichtungsradwegs am Museumsufer von der Alten Brücke bis zur Flößerbrücke.
mehr

 
Radfahrpiktogramm

Schnelle Routen ins Umland

25.02.16 | Infrastruktur

Die Pläne für zwei Radschnellwege ins Umland werden konkreter: Während für die Strecke Frankfurt-Darmstadt bereits mit Fördergeldern vom Land Hessen zu rechnen ist, startet für die Route Frankfurt-Hanau bald die Suche nach einer Trasse.
mehr

 
Verkehrsdezernent Majer montiert symbolisch einen Radwegweiser

Durchgängige Radwegweisung in Frankfurt

18.02.16 | Infrastruktur

Frankfurt am Main erhält eine durchgängige Radwegweisung. Dadurch soll Radlern die Orientierung im Stadtgebiet erleichtert und das Radverkehrsnetz der Stadt besser sichtbar gemacht werden. Das zu beschildernde Netz umfasst rund 750 Kilometer Länge.
mehr

 
Lückenschluss am Europaturm

Lückenschluss am Europaturm

18.12.15 | Infrastruktur

Ein attraktives Angebot für den Radverkehr vermissten viele auf der Wilhelm-Epstein-Straße, der direkten Verbindung des Stadtteils Dornbusch mit dem südlichen Ginnheim. Jetzt hat die Straße am Europaturm eine Radspur erhalten.
mehr

 
Schutzstreifen auf der Mainzer Landstraße

Schutzstreifen auf der Mainzer Landstraße

30.11.15 | Infrastruktur

Wichtiger Lückenschluss zwischen Galluswarte und Platz der Republik: Die Mainzer Landstraße bietet Radlern seit November 2015 insgesamt mehr als zwei Kilometer neu markierte Schutzstreifen.
mehr

 
Fahrbahn-Reflektoren in Praunheim

Sicherheit durch Deutlichkeit

13.11.15 | Infrastruktur

In der Sandplackenstraße in Praunheim darf gegen die Einbahnstraße geradelt werden. Damit die Verkehrsteilnehmer in den recht engen Kurven sicher aneinander vorbei gelangen, sind die Spuren nun optisch deutlicher getrennt.
mehr

 
Lückenschluss am Zoo

Lückenschluss am Zoo

10.11.15 | Infrastruktur

Die Bernhard-Grzimek-Allee am Frankfurter Zoo stellt eine günstige Verbindung dar, um vom Ostend ins Nordend oder in die Innenstadt zu radeln. Doch bisher ging dies nur in umgekehrter Richtung. Jetzt haben Radler freie Fahrt!
mehr

 
Starkenburger Straße in Fechenheim

Lückenschluss in Fechenheim

02.11.15 | Infrastruktur

Die Starkenburger Straße verbindet den Kern des Stadtteils Fechenheim mit der nach Offenbach führenden Dieburger Straße. Mit der Radverkehrsführung auf der Fahrbahn ist die Route für Radler nun komfortabler und sicherer geworden.
mehr

 
Stresemannallee

Lückenschluss im Süden

22.10.15 | Infrastruktur

Im Zuge der Bauarbeiten für die Ende 2014 eingeweihte Straßenbahnlinie 17 wurde auf der Sachsenhäuser Stresemannallee mit einem durchgängigen sicheren Radfahrstreifen ein wichtiger Lückenschluss für den Radverkehr realisiert.
mehr

 
Sanierter Radweg an der Hügelstraße

Hügelstraße: Radweg saniert

05.10.15 | Infrastruktur

Hier sind Schlaglöcher und Wurzelaufbrüche jetzt passé: Im Stadtteil Ginnheim hat der Radweg auf der östlichen Seite der Hügelstraße auf einer Länge von gut 600 Metern eine neue Asphaltdecke erhalten.
mehr

 
skizze machbarkeitsstudie

Radschnellweg in Rhein-Main

11.09.15 | Infrastruktur

Zwischen Frankfurt und Darmstadt mit durchschnittlich 20 km/h auf einer glatten, weitgehend querungsfreien Strecke radeln? Das wünschen sich viele Berufspendler. Der erste Schritt zur Realisierung dieser Vision ist gemacht.
mehr

 
Safariroute eröffnet

Safariroute eröffnet

26.08.15 | Infrastruktur

Ab sofort gibt es eine durchgängige Radverbindung vom Frankfurter Zoo zum Opel-Zoo. Exotische und heimische Tiere bilden den roten Faden der neuen Safariroute, die besonders Familien zu Radausflügen inspirieren möchte.
mehr

 
Schikane beseitigt

Schikane beseitigt

18.08.15 | Infrastruktur

Der Radweg an der Theodor-Heuss-Allee verläuft nun schnurgerade in Richtung Festhalle und Messe-Turm. Bis vor kurzem mussten Radler an der Litfasssäule noch nach rechts auf einen gemeinsamen Geh- und Fußweg schwenken.
mehr

 
Radler auf neuem Radfahrstreifen der Hamburger Allee

Radlerfreundliche 'Hamburger'

14.08.15 | Infrastruktur

Die Hamburger Allee verfügt jetzt in Richtung Innenstadt über einen komfortabel breiten, 400 Meter langen Radfahrstreifen. Dadurch verbessert sich die Verbindung zwischen dem Stadtteil Bockenheim und der Frankfurter Messe.
mehr

 
Planskizze: Neues GrünGürtel-Entree

Neues GrünGürtel-Entree

11.08.15 | Infrastruktur

Die Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 17 nach Neu-Isenburg erhält eine fahrradfreundliche Gestaltung. Um das denkmalgeschützte Bahnhofshäuschen im Frankfurter Stadtwald entstehen 200 überdachte Fahrradabstellplätze.
mehr

 
Untere Berger Straße

Freie Fahrt auf der "Unteren Berger"

23.07.15 | Infrastruktur

Zwischen der Mauerstraße und der Höhenstraße können Radlerinnen und Radler jetzt legal die Berger Straße hinauffahren. Dieser 750 Meter lange Abschnitt der Berger Straße gehörte bisher zu den wenigen Einbahnstraßen in Frankfurt, die nicht für den Radverkehr in Gegenrichtung geöffnet gewesen sind.
mehr

 
Grunderneuerung am Dornbusch - Planausschnitt

Zwölf Bäume und ein Radweg

02.04.15 | Infrastruktur

Die Straße Am Dornbusch wird leiser, grüner und fahrradfreundlicher: Die stillgelegten Gleise und das Holperpflaster weichen voraussichtlich ab Herbst 2015 einer funktionalen Straße mit Radwegen und zwölf neu gepflanzten Bäumen.
mehr

 
Alte Brücke, frisch markierte Schutzstreifen

Alte Brücke, frisch markiert

20.02.15 | Infrastruktur

Ende Dezember 2014 hat die Fahrbahn der Alten Brücke endgültig ihre neue Aufteilung erhalten, die komfortable Schutzstreifen für Radler beinhaltet. Die endgültige Markierung dafür konnte witterungsbedingt erst im Februar erfolgen.
mehr

 
Radfahrer legal auf der Fahrbahn der Solmsstraße unterwegs

Solmsstraße entschildert

04.02.15 | Infrastruktur

Auch in westlicher Richtung sind Radler in der Bockenheimer Solmsstraße jetzt legal auf der Fahrbahn unterwegs. Die Benutzungspflicht für den Radweg besteht ab sofort nicht mehr, die blauen Schilder wurden Anfang Februar entfernt.
mehr

 
Carl-Ulrich-Brücke

Carl-Ulrich-Brücke passierbar

04.12.14 | Infrastruktur

Zwischen Fechenheim und Offenbach gibt es wieder eine direkte Radverbindung: Ideale Bedingungen für Radler ließen sich zwar noch nicht realisieren, aber deutliche Verbesserungen zur Situation vor der Erneuerung der Carl-Ulrich-Brücke.
mehr

 
Radspur auf der Rothschildallee

Radspur auf der Rothschildallee

28.11.14 | Infrastruktur

Auf der Rothschildallee gibt es jetzt in östlicher Fahrtrichtung eine separate Radlerspur auf der Fahrbahn. Eine neue Verkehrsführung am Frankfurter Alleenring erlaubte den Verzicht auf die dritte Autofahrspur zwischen Rohrbachstraße und Martin-Luther-Straße zugunsten des Radverkehrs.
mehr

 
Radfahrer auf dem neu angelegten Radfahrstreifen der Gießener Straße

'Gießener' mit Radfahrstreifen

27.11.14 | Infrastruktur

Eine komfortable Radverbindung ist nördlich des Alleenrings entstanden: Zwischen Marbachweg und Friedberger Landstraße erstreckt sich auf beiden Seiten der Gießener Straße über einen Kilometer ein neu angelegter Radfahrstreifen.
mehr

 
Eine neue Spur für geradeaus fahrende Räder sorgt für mehr Sicherheit am Oeder Weg

Entschärfung am Oeder Weg

06.11.14 | Infrastruktur

Wer geradeaus radeln möchte, benutzt jetzt die linke Spur: Durch eine neue Markierung der Aufstellfläche werden Autos, die am Oeder Weg rechts in die Querstraße fahren müssen, geradeaus fahrenden Rädern nicht mehr gefährlich.
mehr

 
Ausschnitt Planskizze: Umgestaltung des Deutschherrnufers

Deutschherrnufer wird fahrradfreundlich

09.10.14 | Infrastruktur

Das Deutscherrnufer wird zwischen der Alten Brücke und der Flößerbrücke an das Gestaltungskonzept des bereits umgebauten Museumsufers angepasst. Der Straßenraum wird zu Gunsten eines Zweirichtungsradwegs neu aufgeteilt, die Lücke in der Radverkehrsführung entlang des Mains auf dem Hochkai dadurch geschlossen.
mehr

 
Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (2.v.l.) überreicht einen Förderbescheid über zwei Millionen Euro zum Ausbau und der Umgestaltung des Deutschherrnufers an Oberbürgermeister Peter Feldmann (l), neben ihnen stehen Verkehrsdezernent Stefan Majer und die Leiterin des Amtes für Straßenbau und Erschließung, Gabriele Dehmer, 25. August 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Umbau des Deutschherrnufers

25.08.14 | Infrastruktur

Mit gut zwei Millionen Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Frankfurt beim Ausbau und der fahrradfreundlichen Umgestaltung des Deutschherrnufers zwischen Alter Brücke und Flößerbrücke. Im Oktober beginnen die Arbeiten.
mehr

 
Radler passieren die Baustelle am Eschersheimer Freibad auf dem Niddauferweg

Nidda: Baustelle passierbar

11.07.14 | Infrastruktur

Die wegen eines Rohrschadens seit Ende Juni bestehende Baustelle am Niddauferweg in der Nähe des Eschersheimer Freibades ist ab sofort für Radfahrer und Fußgänger wieder passierbar. Vorsicht ist dabei dennoch geboten.
mehr

 
Sportler auf dem sanierten Abschnitt des Niddauferwegs an der Grünen Weide

Grünes Licht an der Grünen Weide

06.06.14 | Infrastruktur

Die Wegesanierung des Niddauferwegs an der Grünen Weide ist abgeschlossen. Seit Anfang Juni ist es damit für Radler, Spaziergänger und Jogger noch angenehmer geworden, im GrünGürtel unterwegs zu sein.
mehr

 
Radfahrer auf markiertem Radweg in der Ginnheimer Landstraße

Besser durch die 'Ginnheimer'

02.05.14 | Infrastruktur

Holpriges Pflaster, Schlaglöcher sowie ein geringer Abstand zwischen parkenden Autos und Straßenbahnschienen trübten den Radfahrspaß in der Ginnheimer Landstraße bis vor kurzem erheblich. Seit Mai hat sich das grundlegend geändert.
mehr

 
Radfahrer auf Radweg an Kreuzung vor Brücke am Main

Schneller über den Main

17.04.14 | Infrastruktur

Aus Richtung Willy-Brandt-Platz kommend gelangen Radler ab sofort schneller über die Untermainbrücke Richtung Sachsenhausen. Die erneuerte Ampelanlage ermöglicht es jetzt, die Kreuzung am Untermainkai in einem Zug zu überqueren.
mehr

 
Radfahrer und Autos warten an Kreuzung am Kornmarkt

Kornmarkt: Am Stau vorbei

09.04.14 | Infrastruktur

Ein neu angelegter Schutzstreifen am Kornmarkt ermöglicht es Radfahrenden, vor der Ampel zur Berliner Straße stehende Autos sicher bis zur Haltlinie zu passieren. Ein erster Schritt zur besseren Nord-Süd-Querbarkeit der Innenstadt.
mehr

 
Radfahrer kreuzen die Wege auf Platz

Fortschreibung des Radverkehrsnetzes

07.04.14 | Infrastruktur

Der steigende Radverkehrsanteil in Frankfurt am Main erfordert ein alltagstaugliches Radverkehrsnetz. Deshalb sollen die Erfahrungen der Frankfurter Radlerinnen und Radler bei der konzeptionellen Arbeit künftig eine noch größere Rolle spielen.
mehr

 
Radfahrer auf Radweg gegen Einbahnstraße neben Auto

Öffnung der Speicherstraße

31.03.14 | Infrastruktur

Am nördlichen Mainufer entlang und über die Friedensbrücke nach Sachsenhausen zu radeln, ging bisher nur mit Umwegen. Die Öffnung der Einbahnstraße zwischen Schleusenstraße und Baseler Straße schafft jetzt eine interessante Alternative.
mehr

 
Hinweisschild am Radweg: Wegesanierung erfolgt im Frühjahr 2014

Niddauferweg-Sanierung

20.03.14 | Infrastruktur

Die Sanierung des Niddauferwegs geht weiter: Nachdem 2013 mehrere größere Abschnitte erneuert wurden, stehen im Frühjahr 2014 Bauarbeiten auf einem größeren Teilstück flussaufwärts des ehemaligen Höchster Wehres an.
mehr

 
Markierung und Schutzstreifen am Radweg in der Junghofstraße

Junghofstraße: Schutzstreifen

18.03.14 | Infrastruktur

Als direkte Verbindung zwischen Goetheplatz und Taunusanlage ist die Junghofstraße für die Radfahrenden in Frankfurt jetzt noch attraktiver geworden: Neu markierte Schutzstreifen schaffen ab sofort mehr Platz für den Radverkehr.
mehr

 
Auffahrt von der Brückenunterführung zur Fahrbahn aus der Vogelperspektive

Unterführung: Lückenschluss an der Nidda

06.03.14 | Infrastruktur

Die Fuß- und Radwegunterführung des Niddauferwegs im Bereich der Brücke an der Heddernheimer Landstraße ist fertiggestellt. Der neu geschaffene Lückenschluss lässt zu Fuß Gehende und Radfahrende die Brücke jetzt kreuzungsfrei - und damit komfortabler und sicherer - passieren.
mehr

 
Radfahrer fahren nebeneinander (unscharf)

Studie für Radschnellweg

03.03.14 | Infrastruktur

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain, die Stadt Frankfurt und sechs weitere Kommunen haben eine Machbarkeitsstudie für einen rund 30 Kilometer langen Radschnellweg von Frankfurt nach Darmstadt in Auftrag gegeben.
mehr

 
Gepflasterter Weg am Anglerheim

Pflasterarbeiten abgeschlossen

06.01.14 | Infrastruktur

Kurz vor Weihnachten war alles fertig: Die ehemals wassergebundene Oberfläche des Niddauferwegs vor dem Anglerheim an der Ludwig-Landmann-Straße in Rödelheim weist jetzt eine bequem befahr- und begehbare Pflasterung auf.
mehr

 
Abfahrt zur Brückenunterführung in Heddernheim

Brückenunterführung befahrbar

20.12.13 | Infrastruktur

Bereits vor ihrer offiziellen Eröffnung im Frühjahr 2014 ist die neue Rad- und Fußgängerunterführung unter der Niddabrücke an der Heddernheimer Landstraße zur Benutzung freigegeben. Die Umleitung am Niddauferweg ist aufgehoben.
mehr

 
Osthafenbrückeneröffnung und Durchschnitt des Sperrbands

Osthafenbrücke eröffnet

10.12.13 | Infrastruktur

Auf der Osthafenbrücke rollt seit 10. Dezember offiziell der Verkehr. Mit 24 Metern Breite bietet die Brücke nicht nur den Fahrbahnen für den Autoverkehr Platz, sondern bietet auch neue und attraktive Verbindungen für den Fuß- und Radverkehr.
mehr

 
Überdachte Radstation mit parkenden Fahrrädern

Bike and Ride in Rödelheim

20.11.13 | Infrastruktur

Im Zuge des Umbaus des Baruch-Baschwitz-Platzes am Rödelheimer Bahnhof ist eine moderne, überdachte Bike-and-Ride-Anlage entstanden. Sie bietet 32 Rädern Platz und wird von der Rad fahrenden Bevölkerung bereits ausgiebig genutzt.
mehr

 
Absperrung mit Verbotsschildern

Sperrung am Anglerheim

06.11.13 | Infrastruktur

Im Bereich des Anglerheims am nördlichen Ende des Rödelheimer Brentanoparks erhält der Niddauferweg eine neue Oberfläche. Der Rad- und Fußgängerverkehr wird daher in diesem Abschnitt vom 5. November bis Mitte Dezember umgeleitet.
mehr

 
Holbeinsteg nach Sanierung der Fahrbahnoberfläche

Holbeinsteg seit 26.10. geöffnet

28.10.13 | Infrastruktur

Der Holbeinsteg wurde nach mehrwöchigen Sanierungsarbeiten am Samstag, 26. Oktober, für den Fußgänger- und Radverkehr wieder freigegeben. Wegen der vielen Risse und Ausbesserungen musste der alte Belag komplett entfernt werden.
mehr

 
Kreisel an der Vilbeler Landstraße

Zentraler Nord-Süd-Lückenschluss

14.10.13 | Infrastruktur

Die von Autos stark befahrene Kurt-Schumacher- und Konrad-Adenauer-Straße bilden die direkte Verbindung von der Alten Brücke ins Nordend. Ein neuer Lückenschluss schafft nun eine attraktive Alternative für Frankfurts Radler.
mehr

 
Niddauferweg mit Radfahrern in grüner Landschaft

Freie Fahrt an der Nidda

08.10.13 | Infrastruktur

Die umfassende Sanierung am Niddauferweg ist für das Jahr 2013 abgeschlossen. Seit Anfang Oktober heißt es auf der gesamten Strecke zwischen Harheim und Höchst wieder "freie Fahrt" für Radler an der Nidda!
mehr

 
Interessentenweg mit Radfahrer nach Sanierung

Verbindungsweg saniert

02.10.13 | Infrastruktur

Nach zweiwöchiger Bauzeit ist die Oberfläche des sogenannten Interessentenwegs im Nordend auf ganzer Länge saniert. Der ehemals marode Weg stellt eine wichtige Verbindung zwischen Güntherburgpark und der Dortelweiler Straße dar.
mehr

 
Bagger bei Baubeginn am Interessentenweg

Spatenstich im Nordend

16.09.13 | Infrastruktur

Für Radfahrende und Fußgänger im Nordend existiert eine attraktive Nord-Süd-Verbindung zwischen Günthersburgpark und Dortelweiler Straße. Noch ist die Oberfläche in einem miserablen Zustand – aber nicht mehr lange.
mehr

 
Niddauferweg bei Bonames mit Pfütze und Radfahrern

Umleitung am Nidda-Uferweg

02.09.13 | Infrastruktur

Bei Berkersheim und Eschersheim ist der Nidda-Uferweg schon im Frühjahr saniert worden. Nun beginnen die Arbeiten am dritten Abschnitt, südlich des Alten Flugplatzes in Bonames. Für Radfahrer und Fußgänger gibt es eine Umleitung.
mehr

 
Radweg auf dem Holbeinsteg vor Sanierung

Holbeinsteg wird saniert

30.08.13 | Infrastruktur

Als Teil der Radroute 5 verbindet der Holbeinsteg Sachsenhausen mit Bahnhofsviertel und Westend. Jetzt wird die Oberfläche der Brücke saniert. Deshalb ist der Holbeinsteg vom 2. September bis Mitte Oktober gesperrt.
mehr

 
Uferweg mit Radfahrern am Höchster Wehr

Nidda renaturiert – Uferweg erneuert

05.08.13 | Infrastruktur

Naturnahe Umgestaltung – das gilt inzwischen an vielen Stellen der Nidda, auch am Höchster Wehr. Nach dem Abschluss der Baumaßnahmen bietet ein komfortabler Uferweg jetzt freie Fahrt für Radler, entlang an einer noch schöneren Nidda.
mehr

 
Goldsteinstraße Stadtauswärts mit Radwegmarkierung

Radfreundliche Goldsteinstraße

15.07.13 | Infrastruktur

Wer regelmäßig mit dem Rad zwischen Schwanheim und Niederrad unterwegs ist, kennt die Goldsteinstraße als wichtiges Verbindungsstück. Ein neuer Schutzstreifen macht das Radfahren auf dieser Route nun sicherer und zügiger.
mehr

 
Bagger beim Bau an der Hedderneim Brücke

Brückenunterführung im Bau

21.06.13 | Infrastruktur

Ab Spätherbst lässt eine neue Unterführung Radler am Niddauferweg die Brücke auf Höhe der Heddernheimer Landstraße einfacher passieren. Bis dahin wird der Radverkehr wegen der Bauarbeiten über eine parallel verlaufende Strecke geleitet.
mehr

 
Radlerbrücke im Europaviertel

Radlerbrücke im Europaviertel

06.06.13 | Infrastruktur

Wo früher die Gleise des Güterbahnhofs eine unüberwindbare Barriere bildeten, ist nun eine attraktive Verbindung entstanden: Eine neue Rad- und Fußgängerbrücke ermöglicht Gallus- und Europaviertel einen besseren Zugang in Richtung Nidda.
mehr

 
Sanierter Niddauferweg bei Eschersheim

Sanierung der Nidda-Uferwege

08.05.13 | Infrastruktur

Die Sanierung des Niddauferwegs zwischen Eschersheimer Freibad und der Autobahnunterführung A 661 war Anfang Mai 2013 abgeschlossen.
mehr

 
Radunterführung unter der A 661

Freie Fahrt unter der A 661

29.04.13 | Infrastruktur

Zuerst erfolgte die Freigabe der Unterführung an der A 661 für Radfahrer und Fußgänger an Wochenenden. Seit Aufbringung der neuen Deckschicht kann die Durchfahrt am Niddauferweg nun auch werktags wieder genutzt werden.
mehr

 
Radunterführung unter der U-Bahn-Linie am Riedberg

Riedberg: Neue Fahrradpassage

24.04.13 | Infrastruktur

Einfacher mit dem Fahrrad vom Riedberg nach Kalbach und zurück: Eine neu geschaffene Fahrradpassage an der U-Bahn-Brücke der Linie U9 setzt seit April 2013 den Radweg entlang der Marie-Curie-Straße wieder bis nach Kalbach fort.
mehr

 
Radunterführung an der A 661 mit Radfahrer

Unterführung zeitweise offen!

12.04.13 | Infrastruktur

Trotz laufender Sanierungsarbeiten hat die Frankfurter Stadtentwässerung die Autobahnunterführung der A 661 am Niddauferweg an Wochenenden für Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Doch es muss vorsichtig gefahren werden.
mehr

 
Radweg mit Leitmarkierungen vor Fleming's Hotel

Radspur jetzt sicher befahrbar

25.03.13 | Infrastruktur

Vor allem Taxis hatten den Radfahrstreifen vor dem Frankfurter Hotel „Fleming’s Deluxe“ als Parkstreifen missbraucht und damit Radfahrer zum Ausweichen auf die Fahrbahn gezwungen. Das Problem gehört nun der Vergangenheit an.
mehr

 
Neuer Radweg am Höchster Wehr

Neugestaltung Nidda-Uferweg

17.12.12 | Infrastruktur

Noch schaut es rund ums Höchster Wehr ganz nach Baustelle aus, doch bald wird die Nidda auch hier naturnah umgestaltet sein. Auf einem neu angelegten Damm führt der Nidda-Uferweg dann durch einen noch schöneren Grüngürtel.
mehr

 
Radweg auf der Wilhelm-Leuschner-Straße

Zügiger zum Willy-Brandt-Platz

30.11.12 | Infrastruktur

Vom Baseler Platz mit dem Fahrrad in die Innenstadt zu kommen, war bislang nicht besonders angenehm. Nun räumen neue Schutzstreifen auf der Wilhelm-Leuschner-Straße dem Radverkehr den gebührenden Platz ein.
mehr

 
Radfahrer auf Radweg über Alte Brücke

Alte Brücke mit neuen Spuren

01.09.12 | Infrastruktur

Ein Schutzstreifen für Radfahrer, ein Gehweg nur für Fußgänger – dafür keine Linksabbiegespuren mehr: Diese zeitgemäße Verkehrsführung für die Alte Brücke ist im Rahmen der bestandsnahen Sanierung bereits Realität.
mehr



Servicenavigation