Sie sind hier: Home » Ihr Rad und Sie » Ideen aus aller Welt » Asien




Ideen aus aller Welt

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise, denn bei geschätzten eine Milliarden Fahrrädern weltweit gibt es viel Potenzial für tolle Ideen rund ums Fahrrad. Witzig, skurril, visionär – oder einfach nur gut. Über einige kann man schmunzeln, über andere nur staunen.

Radfahrer an der Alten Oper
Weltkarte mit markiertem Asien
 

E-Bike Spitzenreiter Tokyo

8.50 Uhr Toyko Rush-Hour – wer denkt, hier nur Autos, Roller und Busse zu sehen, täuscht sich. Immer mehr Fahrradfahrer säumen das Stadtbild auf den sogenannten E-Bikes. Da in japanischen Büros eine strenge Kleiderordnung herrscht und die Pendler nicht verschwitzt im Büro ankommen möchten, ist das E-Bike eine hervorragende Unterstützung.

Um dies auch auf dem Nachhauseweg nutzen zu können – denn die Fahrräder benötigen bekanntlich Strom – werden sie in speziellen Fahrrad-Parkhäusern mit Solarenergiegewinnung abgestellt und während der Arbeitszeit durch Solarenergie mit dem notwendigen Strom versorgt.

Eine zweite Möglichkeit, sein Fahrrad zu parken, ist der „bicycle parking tower“. Dieser bietet rund 9400 Fahrräder Platz, die per Roboter-Aufzug im Bauch des Towers verschwinden.
http://www.youtube.com/watch?v=wE4fvwTBtno

Sie haben auf Ihren Reisen noch weitere Highlights entdecken können?
Dann erweitern Sie unsere Entdeckungsreise.



Servicenavigation